NRWision
10.11.2021 - 55 Min.
QRCode

Journal am Sonntag: 10 Jahre Eisenbahnfreunde Bahnhof Buldern e.V. aus Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/journal-am-sonntag-10-jahre-eisenbahnfreunde-bahnhof-buldern-ev-aus-duelmen-211110/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die "Eisenbahnfreunde Bahnhof Buldern e.V." (EFBB) feiern ihr 10-jähriges Bestehen. Der Verein aus Dülmen-Buldern hat den Alten Bahnhof Buldern 10 Jahre lang renoviert. Im "Journal am Sonntag" blicken die EFBB auf ihre Arbeit zurück. Der 2. Vorsitzende Daniel Austermann war bei der Gründung des Vereins dabei. Er berichtet, wie aufwändig die Sanierung am Alten Bahnhof Buldern war. Auch Carsten Hövekamp hat die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum der EFBB besucht. Er verrät Moderator Wolfgang Thiemann, was für einen Bezug er zur Eisenbahn hat.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.