NRWision
28.01.2016 - 4 Min.

Grünsehen: Probleme des Frackings 2.0

Reihe der TV-Lehrredaktion an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/gruensehen-probleme-des-frackings-20-160128/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Durch Fracking sollen Erdöl und Erdgas leichter gefördert werden können. Das passiert mittels Bohrungen durch verschiedene Gesteinsschichten. Was einfach klingt, ist allerdings umstritten: Kritiker warnen davor, dass das Grundwasser durch Fracking verseucht werden könnte. Das Team von "Grünsehen" spricht mit einem Gegner und einem Befürworter der Methode und erklärt, was beim Fracking eigentlich genau passiert.
    Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
    Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
    Nichts zu sagen?
    Verrat uns Deinen Namen :-)
    Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.