NRWision
07.02.2018 - 46 Min.

Fokus Globus: "SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene" – Globalisierung und Menschenrechte

Sendung vom Gemeindedienst für Mission und Ökumene in Mülheim an der Ruhr

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/fokus-globus-suedwind-ev-institut-fuer-oekonomie-und-oekumene-globalisierung-und-menschenrechte-180207/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wie viel Kinderarbeit steckt in unserem Kakao? Dieser und anderen Frage geht "SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene" in Bonn nach. Das Ziel: ungerechte Strukturen in der Weltwirtschaft aufdecken, darüber informieren und die Situation verbessern. Martina Schaub ist die Geschäftsführerin vom Institut und hat sich bereits als Entwicklungshelferin in Brasilien für Menschenrechte eingesetzt. Mit Moderator Claudio Gnypek spricht sie über ihren Werdegang. Außerdem verrät sie, was jeder einzelne für mehr Gerechtigkeit auf der Welt tun kann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.