NRWision
01.03.2021 - 70 Min.

Erstmal Kaffee: Die unendliche Geschichte - Buch vs Film

Podcast von Björn Pöhlsen und Sönke Pinnow aus Duisburg

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/erstmal-kaffee-die-unendliche-geschichte-buch-vs-film-210301/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Die unendliche Geschichte" ist ein Buch von Michael Ende. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Jungs Bastian Balthasar Bux und Atréju. Beide sind durch einen Roman über das Land Phantásien miteinander verbunden: "Die unendliche Geschichte". Podcaster Björn Pöhlsen (Duisi) und Sönke Pinnow (Mani) vergleichen die Handlung im Buch mit der Verfilmung. Im Roman "Die unendliche Geschichte" erfährt man als Leser mehr über den Menschenjungen Bastian. Der Film schafft es vor allem, den phantastischen Figuren Steinbeißer, Fuchur und der alten Schildkröte Morla Tiefe zu verleihen. Im Podcast "Erstmal Kaffee" werden einige Szenen im Detail besprochen und Hintergründe erklärt. Der zweite Film über "Die unendliche Geschichte" hat fast nichts mehr mit dem Buch zu tun, verraten Duisi und Mani im Podcast "Erstmal Kaffee".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.