NRWision
17.09.2020 - 6 Min.

Ein Tag voller Medien am Hugo-Junkers-Gymnasium in Mönchengladbach

Beitrag von EXLEX e.V. in Mönchengladbach

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ein-tag-voller-medien-am-hugo-junkers-gymnasium-in-moenchengladbach-200917/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Für die Klasse 7 des Hugo-Junkers-Gymnasium in Mönchengladbach stand im Rahmen des Projekts "Digitale Spurensuche" der Medientag an. In Begleitung von einem Team des WDR erarbeiten die Schüler*innen einen Beitrag zum Thema "Fake News". Moderator Thomas Bruchhausen von "EXLEX e.V." ist vor Ort am Hugo-Junkers-Gymnasium und spricht mit den Aufnahmegruppen. Die Schüler*innen erzählen von der Auswertung ihrer Umfragen und Interviews in Mönchengladbach. Sie stellen fest, dass jüngere Menschen besser über Fake News informiert sind als ältere. Außerdem geht es um die Bedeutung von Fake News für die Jugendprävention.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.