NRWision
02.03.2017 - 12 Min.

DSV-KölnTV: Spurensuche in Köln - Äußerer Grüngürtel

Lokalmagazin für Köln und das Rheinland

  • Bericht

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/dsv-koelntv-spurensuche-in-koeln-aeusserer-gruenguertel-170302/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im äußeren Grüngürtel in Köln finden sich an vielen Stellen Reste von Asphalt und Beton. Viele Spaziergänger fragen sich, was es mit den Rückständen auf sich hat. "DSV-KölnTV" geht auf Spurensuche. Werner Müller vom Luftfahrtarchiv Köln bringt Klarheit: Er erklärt, dass hier früher einmal der Flugplatz Butzweilerhof lag. Die Betonreste am Waldrand zeugen noch von den alten Unterstellplätzen für die Flugzeuge. Damit sie im Matsch nicht einsinken, wurde der Platz asphaltiert. Auch im Wald finden "DSV-KölnTV"-Reporter Dominik Schiller und Werner Müller Steinreste. Der Experte erzählt hierzu interessante Details aus der Stadtgeschichte von Köln.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.