NRWision
25.01.2018 - 52 Min.

Die SoFis: Rettet das Ittertal, Bürgerinitiative aus Solingen - Befragung von Passanten und Bio-Landwirt

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-sofis-rettet-das-ittertal-buergerinitiative-aus-solingen-befragung-von-passanten-und-bio-landwirt-180125/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Solinger genießen die Natur und den Blick in die Weite an dem Radwanderweg "Korkenziehertrasse". Dort, im Ittertal, können sie entspannen. Die "SoFis" sprechen mit Passanten über den geplanten Bau von Gewerbegebieten - Beton statt Wald soll dort in Zukunft stehen. Die meisten Befragten sind wie die Bürgerinitiative "Rettet das Ittertal" gegen die Bebauung. Die Initiative mahnt die Stadt zur Einsicht, schließlich habe diese Mitte der 90er Jahre selbst ein Klimagutachten erstellen lassen. Dieses sei laut Beschluss des Stadtrates sogar für alle Planungen relevant und verbiete die Bebauung von Taleingängen und -ausgängen, wie rund um das Ittertal vorhanden. Kritisch betrachtet die Redaktion auch das Verhalten der Wirtschaftsförderung. Denn von dieser werden weder die finanziellen Kosten noch der vierspurige Ausbau der Straße erwähnt. Auch solle der große Baumbestand nur durch einen Baumrandstreifen ersetzt werden. Außerdem gibt's ein Interview mit einem Bio-Landwirt und ein "Seven Up".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.