NRWision
19.12.2017 - 55 Min.

Die SoFis: Engagement in einer Bürgerinitiative

Lokalmagazin der Bürgerfunk-Gruppe "Solinger Five" in Solingen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-sofis-engagement-in-einer-buergerinitiative-171219/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Warum engagiert man sich in einer Bürgerinitiative? Diese Frage klären die "SoFis" in einem Studiogespräch mit drei Gästen, die sich selbst engagieren. Birgit Correns setzt sich bei "Solingen gehört uns!" unter anderem gegen die Privatisierung öffentlicher Daseinsvorsorge ein. Die beiden anderen Gäste, Christian Robin und Gorden Wessel, engagieren sich bei "Rettet das Ittertal" für etwas anderes: Sie wollen das gleichnamige Waldgebiet vor Bebauung schützen und es erhalten. Im Wechsel gehen die Gäste auf ihr eigenes Engagement ein und erklären was es überhaupt bedeutet, sich in einer Bürgerinitiative einzusetzen und was man dabei gewinnt. In der Rubrik "Seven Up" interpretieren die "SoFis" im Anschluss den Longtrack "Vapour Trail" von der Hamburger Band "Sylvan".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.