NRWision
14.11.2022 - 12 Min.
QRCode

Die Entstehungsgeschichte nach der Bibel

Beitrag von Michaela Pfeiffer aus Jüchen

  • Beitrag
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/die-entstehungsgeschichte-nach-der-bibel-221114/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

In der Entstehungsgeschichte nach der Bibel schuf Gott die Welt in sieben Tagen. Man nennt sie auch die Schöpfungsgeschichte oder den Schöpfungsbericht. In diesem Beitrag stellen Filmemacherin Michaela Pfeiffer und Moderator Martin Dolsen die Entstehungsgeschichte bildlich nach. Am ersten Tag schafft Gott das Licht und die Dunkelheit. Danach folgen der Himmel, das Wasser und die Erde. Am vierten Tag erschafft Gott Sonne, Mond und Sterne. Tiere und Menschen runden Gottes Schöpfung schließlich ab. Doch gibt es diese friedliche Welt überhaupt noch, die Gott einst erschaffen hat? Michaela Pfeiffer hat ihre Zweifel: Die Menschen stören den Frieden auf der Erde. Außerdem schaden sie anderen Lebewesen. Ob Klimawandel, Überbevölkerung, Massentierhaltung oder Kriege - die Menschen zerstören die Erde immer weiter. Auf diese und weitere Probleme macht Filmemacherin Michaela Pfeiffer mit ihrem Beitrag aufmerksam.

Deine Meinung
Glaubst Du noch an den "Frieden auf Erden"?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.