NRWision
29.10.2015 - 61 Min.

Der Hermann der Ringe: Zwei Engländer und zwei Galleristen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

  • Kunst
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hermann-der-ringe-zwei-englaender-und-zwei-galleristen-151029/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der "Hermann der Ringe" ist in England unterwegs. Dabei trifft er einen Mann, der außergewöhnliche Musikinstrumente restauriert. Das Spiel einer "metallenen Schallplatte" erinnert an ein Glockenspiel. Außerdem spricht Hermann mit dem Künstler Peter darüber, wie man ein glückliches Leben führt. Am Ende ist Hermann zurück in Deutschland und schaut sich zwei Bilderausstellungen an. Zwischen den verschiedenen Interviews gibt es wie gewohnt jede Menge "puren Hermann".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.