NRWision
27.06.2018 - 57 Min.

Der Hermann der Ringe: Verräter und Verfluchte in der Weltgeschichte

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hermann-der-ringe-verraeter-und-verfluchte-in-der-weltgeschichte-180627/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die biblische Figur des Samson, Indianer-Häuptling "Sitting Bull" und der römische Feldherr Varus haben zu unterschiedlichen Zeiten gelebt, aber alle etwas gemeinsam: Sie alle sind echten oder vermeintlichen Verrätern zum Opfer gefallen. Hermann erzählt ihre Geschichten und zeigt auf, wie die Verräter und ihre Taten zu bewerten sind. Ihre Geschichten sind drei von vielen, die sich mit Verrätern und Verfluchten beschäftigen. Jede Kultur der Welt habe ein Konzept von Karma, schlechtem Schicksal oder der Wirkung von Flüchen. Auch das sei in diesem Zusammenhang wichtig, sagt Hermann.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.