NRWision
06.03.2019 - 60 Min.

Der Hermann der Ringe: Frontkämpfer der Kultur zwischen New York und Essen

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

  • Bericht
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/der-hermann-der-ringe-frontkaempfer-der-kultur-zwischen-new-york-und-essen-190306/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Martin Luther King hat gesagt, dass er einen Traum hat, doch Hermann bringt Träume in die Wirklichkeit" sagt der Mittelalter-Fan und Schwertkämpfer über sich selbst. Hermann Mächtig alias "Der Hermann der Ringe" ist in New York unterwegs und besichtigt die Highlights der Stadt. Er schaut sich zum Beispiel die Freiheitsstatue, "Ground Zero" und das "One World Trade Center" an. Außerdem macht Hermann in der Fußgängerzone von Essen Werbung für seine Show sowie seine kulturellen Projekte. Er unterhält sich dort auch mit Bürgern.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Tim Meer
am 8. März 2019 um 10:42 Uhr

Wichtig : Hier neue Redaktionsnummer : 0172 / 5208929---Hier sehen wir auch den echten Grund warum Essen Kulturhauptstadt wurde. Denn die 3 Heros haben hierfür als einzigste so gekämpft. DAFÜR GAB ES ABER WEDER DANK NOCH ANERKENNUNG VON DER ORGA . Ein Zeitdokumanz das zeitloß bleibt. - Der Streifen bringt ferner einen Rekord an Kamerawacklern....