NRWision
11.10.2017 - 8 Min.
QRCode

canalegrande: "Infidelix", Rapper aus Berlin bei Bochum Total 2017 (englische Version)

Beitrag der "Ruhrporter", Regionalstelle Bürgermedien Ruhrgebiet

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/canalegrande-infidelix-rapper-aus-berlin-bei-bochum-total-2017-englische-version-171011/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Wenn er in der Stadt unterwegs ist, muss er einfach performen, erzählt der Straßenrapper "Infidelix" aus Berlin. Die Ehrlichkeit des Publikums, die Spontanität und Zwanglosigkeit lässt ihn trotz seines Erfolgs immer wieder "back to the roots" auf der Straße auftreten. Er setzt sich für Rap mit Inhalt statt Gangster-Gehabe ein. 'Ruhrporterin' Maxi Wildenhues hat Bryan Rodecker alias "Infidelix" im Rahmen des Festivals "Bochum Total" getroffen und sich mit ihm auf englisch unterhalten. Der Musiker kam vor fast drei Jahren als Backpacker aus Texas nach Europa. Nun lässt ihn Berlin nicht mehr los.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.