NRWision
28.01.2020 - 18 Min.

Blind Date: Isabel Dijkgraaf, Autorin im Interview

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/blind-date-isabel-dijkgraaf-autorin-im-interview-200128/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Autorin Isabel Dijkgraaf lebt und arbeitet in Essen. Sie wurde mit dem Apert-Syndrom geboren. In dem Buch "Matildas Lebenskampf" verarbeitet Isabel Dijkgraaf ihre Erfahrungen mit der Krankheit. Mit dem "Wilhelm" und dem "Wahl" spricht sie über das Apert-Syndrom und darüber, was sie mit ihrem Buch bewirken möchte. Isabel Dijkgraaf arbeitet außerdem für die Organisation "Handicap International e.V.". In "Blind Date" spricht sie über ihr Engagement dort. Isabel Dijkgraaf spielt auch Drehorgel, um damit Spenden zu sammeln. In der Sendung gibt sie eine Kostprobe.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Neonrabe24
am 28. Januar 2020 um 21:36 Uhr

Mich interessiert das Buch, da ich sehr positiv gefasst und überrascht bin wie die Autorin den Kampf spannend umschreibt

Der Wilhelm
am 20. Februar 2020 um 21:11 Uhr

www.nrwision.de/mediathek/blind-date-e-zigarette-fuer-blinde-200220/
Du hast gewonnen bitte melde dich bei uns so wie in der neuesten Folge von blind Date geschrieben Link habe ich dir oben in diesen Kommentar gepackt!

Sandra Tesenvitz
am 28. Januar 2020 um 21:15 Uhr

Diese Frau ist klasse wirklich ich finde behinderte menschen gehören in die Gesellschaft und nicht ausgegrenzt !! Und ich würde dieses Buch sehr gerne gewinnen da mich dieses Thema sehr interessiert