NRWision
29.11.2017 - 59 Min.

Bielefelder Bettgeschichten: Bianca Shomburg, ESC-Kandidatin und die Partyband "Graffiti"

Talk im Bett mit Oliver W. Schulte aus Bielefeld

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/bielefelder-bettgeschichten-bianca-shomburg-esc-kandidatin-und-die-partyband-graffiti-171129/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Bianca Shomburg trat Im Jahr 1997 für Deutschland beim Eurovision Song Contest - kurz ESC - in Dublin an. Dafür gab Bianca Shomburg sogar ihren sicheren Beamten-Job bei der Stadtverwaltung auf. Statt des prognostizierten 2. Platzes landete Bianca Shomburg nur auf Platz 18 (von 26) - eine schmerzhafte und tränenreiche Erfahrung. Über ihre Erlebnisse, ihre Karriere und ihren Ausstieg aus der Schlagerwelt redet Bianca Shomburg mit Oliver W. Schulte, wie gewohnt bei den "Bielefelder Bettgeschichten" im Bett. Außerdem gibt es eine musikalische Kostprobe von Bianca Shomburg und ihrer Partyband "Graffiti".
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.