NRWision
25.06.2015 - 8 Min.

Ausstellung Kunstkreis NAROMA

Bericht von Rainer Hillebrand aus Bochum

Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/ausstellung-kunstkreis-naroma-150625/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Voller Tatendrang treffen sich Künstler aus Oberhausen, Mülheim an der Ruhr und Bochum zu ihrer Vernissage in der Mülheimer Feldmannstiftung. Dabei geht es aber nicht nur um die Vorstellung ihrer Werke, sondern auch um gemeinsame Projekte. Diesmal haben die Künstler eine ganz besondere Aufgabe: Sie malen in Dreier-Teams Landschaften. Jedes Team malt eine Jahreszeit. Dabei heraus kommen beeindruckende Gemälde zu allen vier Jahreszeiten.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Peter Kempf
am 12. August 2015 um 20:08 Uhr

Manfred und Rainer
Danke für das Video !

Max Schürmann
am 3. Juli 2015 um 11:40 Uhr

Eine sehr gelungene Darstellung der Hintergründe zur Ausstellung und zur Realisierung. Die regelmäßigen Treffen der NAROMA-Gruppe ist auch als Aussenstehender immer ein Ereignis.
Ich wünsche der Gruppe weiterhin viel Freude bei ihrer Kunstarbeit. Das Publikumsinteresse zeigt auch, dass gemeinsame Arbeiten einen besonderen Augenmerk erhalten.