NRWision
12.02.2015 - 12 Min.

ZOOM IN: Matthias Pupat, ZDF

Medientalk von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/zoom-in-matthias-pupat-zdf-150212/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Terror-Anschläge auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" in Paris hallen noch immer nach. Doch wie haben die Journalisten reagiert, die spontan über das Attentat auf ihre Berufsgenossen berichten mussten? Matthias Pupat ist Redakteur beim ZDF und dort zuständig für die Sondersendungen - auch für die über den Anschlag auf "Charlie Hebdo" in Frankreich. Im "ZOOM IN"-Gespräch mit Kiana Afrahi berichtet er von den Stunden nach dem Anschlag und den Prozessen, die in der Redaktion abliefen. Darüber hinaus erklärt Matthias Pupat, wie Sondersendungen im ZDF entstehen und warum es für ihn persönlich zurzeit genau die richtige Arbeitsstelle ist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.