NRWision
27.06.2019 - 4 Min.

YOUNGSTERS: Wege zur Nachhaltigkeit

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/youngsters-wege-zur-nachhaltigkeit-190627/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Das Projekt "Wege zur Nachhaltigkeit" vom Institut für Kirche und Gesellschaft setzt sich aktiv für Umweltschutz und einen nachhaltigen Lebensstil ein. Mehr als 40 verschiedene Initiativen aus Dortmund und Umgebung sind Teil des Projekts. Das Team von "YOUNGSTERS" besucht drei dieser Initiativen und stellt sie vor. Der Bio-Landhof "Schultenhof" setzt auf regionale Produkte und nachhaltige Produktion in der hauseigenen Metzgerei und den Gewächshäusern. Der Lernbauernhof Schulte-Tigges betreibt nicht nur Solidarische Landwirtschaft, sondern bietet auch Bauernhofpädagogik an. Das "Kornhaus" im Dortmunder Kreuzviertel wiederum verkauft saisonale und regionale Produkte sowie unverpackte Lebensmittel.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.