NRWision
05.04.2018 - 10 Min.

YOUNGSTERS: Gerüstbauer als Ausbildungsberuf

Medienprojekt des Vereins "Machbarschaft Borsig11" in Dortmund

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/youngsters-geruestbauer-als-ausbildungsberuf-180405/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Im Ausbildungszentrum der Handwerkskammer nimmt das Team von "YOUNGSTERS" den Beruf des Gerüstbauers genauer unter die Lupe. Das Ausbildungszentrum für Gerüstbauer in Dortmund gibt es seit 2000. Es ist das größte Europas. "Wir haben über 550 Auszubildende. Sie kommen aus ganz Deutschland nach Dortmund, um hier an der Schule am Unterricht teilzunehmen", erzählt Peter Kahl, Leiter des Bildungszentrums. Über 1.000 Tonnen Gerüstmaterial kommen bei der Ausbildung zum Einsatz. Die wird nicht mehr nur von Männern gemacht, auch Frauen haben mittlerweile den Beruf für sich entdeckt.

Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.