NRWision
11.07.2013 - 34 Min.

Would It Be OK With Virgil?

Dokumentarfilm von Christian Scholz, Fachhochschule Dortmund

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/would-it-be-ok-with-virgil-130711/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Als der Student Christian Scholz zum Studieren nach Pittsburgh geht, bezieht er nicht einfach eine Wohnung. Er bezieht das Leben dessen, der vor ihm dort gewohnt hat. Es sieht so aus, als sei der Künstler Virgil Cantini nur mal eben aus dem Haus gegangen, als würde er jeden Moment wiederkommen. In seinem Dokumentarfilm lässt Christian Scholz genau das geschehen: Der Künstler kommt wieder, in den Worten seiner Freunde und Schüler. Durch sie zeichnet Scholz sanft und doch sehr präzise das Porträt eines Mannes, den er nie persönlich kennengelernt hat - und erfährt wie nebenbei auch viel über sich und sein Selbstverständnis als Künstler.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare:

Johann Lambert
am 17. Juli 2013 um 10:25 Uhr

warum gibt es keine Untertitel?