NRWision
20.02.2018 - 93 Min.

Whocast: Staffelfinale der 10. Staffel von "Doctor Who"

Podcast zur TV-Serie "Doctor Who" von Raphael Klein aus Düsseldorf

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/whocast-staffelfinale-der-10-staffel-von-doctor-who-180220/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Doctor Who", eine der bekanntesten britischen Science-Fiction-Serien, feierte schon viele Staffel-Finale. Das Finale der zehnten Staffel, des zwölften Doktors, wird in dieser Folge vom "Whocast" besprochen. Dazu gehören die Episoden "World Enough And Time" und "The Doctor Falls". Die Folgen werden detailliert - Spoiler-Alarm vorprogrammiert - beschrieben und von den Moderatoren Raphael und Mary bewertet. Sie loben Steven Moffat vielfach, der die Folgen geschrieben hat. Moffat habe mit diesen Drehbüchern erneut zeigen wollen, wie "großartig" er schreiben könne und sein Talent in einem ebenso großartigen Staffelfinale verewigt. Eine Besonderheit der Folgen: Sie spielen auf einem Schiff, auf dem die Zeit vorne viel langsamer läuft als hinten. Die Handlungs- und Zeitstränge werden trotzdem immer wieder miteinanderverbunden. So gut das Finale auch sei, sei es manchmal "over the top" - das gehöre jedoch dazu und eingefleischte Fans wären bei zu viel Realismus vermutlich auch enttäuscht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.