NRWision
28.02.2018 - 6 Min.

Westfalenköpfe: Walter Jasper, Künstler im Porträt

Porträt von Benedikt Brüggenthies und Marco Zaremba aus Wadersloh

  • Porträt
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/westfalenkoepfe-walter-jasper-kuenstler-im-portraet-180228/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Ich bin in einen Farbtopf gefallen, im wahrsten Sinne des Wortes", sagt Walter Jasper. "Weil auch mein Vater schon eine Malerwerkstatt betrieb." Der Künstler aus Wadersloh wird in der ersten Folge der Reihe "Westfalenköpfe" vorgestellt. In seinem urigen Kunstforum "Blauer Giebel" stellt er seine Werke vor und erzählt, warum er die Plattdeutsche Sprache mit Heimat verbindet.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.