NRWision
20.10.2020 - 51 Min.

Werdener Musiker: Pascal Schweren, Gerd Dubiel, Jan Bierther, Thomas Hanz

Sendung von "Welle Werden" aus Essen

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/werdener-musiker-pascal-schweren-gerd-dubiel-jan-bierther-thomas-hanz-201020/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Pascal Schweren ist Pianist und arbeitet als Dozent an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Im Gespräch mit Reporter Friedhelm Prengel spricht der er über seine musikalische Karriere. In Köln studierte Pascal Schweren klassisches Klavier, in Essen Jazzklavier. Mit verschiedenen Kollegen tritt er auch bei Konzerten auf. Gerd Dubiel wiederum ist ein Urgestein der Kulturszene in Essen. Er war unter anderem Jugendkulturbeauftragter der Stadt und Initiator vom Musikfestival "Open Air Werden". Heute ist er im Ruhestand. Reporter Uli Tonder spricht mit Gerd Dubiel über dessen organisatorische Karriere im Kulturbetrieb. Das "Open Air Werden" sei professioneller und gleichzeitig weniger familiär geworden. Sein Kollege Jan Bierther ist Gitarrist und leitet die Reihe "Jazz im JuBB Werden". In den Niederlanden lernte er Jazzgitarre und spielt in mehreren Bands. Der Berufsmusiker will verschiedene Musikkulturen zusammenbringen. Außerdem im Interview: Thomas Hanz, Gitarrist und Komponist.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.