NRWision
14.09.2020 - 53 Min.

Wellenreiter: "Glanearagh" – Film der Gesamtschule Brüggen

Sendung vom Bürgerfunk studiotv in Tönisvorst

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/wellenreiter-glanearagh-film-der-gesamtschule-brueggen-200914/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"Glanearagh" ist das vierte Filmprojekt der Gesamtschule Brüggen unter Leitung von Holger Wiek. Der Film sollte eigentlich im März 2020 im "CinemaxX"-Kino in Krefeld laufen, die Premiere musste allerdings wegen des Coronavirus verschoben werden. Der Film handelt von Amelie, die an einer unheilbaren Krankheit leidet und ein letztes Mal ihre Freunde zu sich nach Glanearagh in Irland einlädt. Für den Dreh verbrachte das komplette Film-Team drei Wochen dort. Die besondere Herausforderung für die Schauspieler war die emotionale Geschichte des Films, erzählen die Darsteller im Interview. In der Sendung "Wellenreiter" sprechen sie außerdem über ihren Aufenthalt in Irland und den anspruchsvollen Dreh.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.