NRWision
18.09.2019 - 64 Min.

Von Rädern: StVO-Novelle – Stärkung des Radverkehrs

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

  • Talk
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/von-raedern-stvo-novelle-staerkung-des-radverkehrs-190918/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Die Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung, kurz StVO, soll 2019 in Kraft treten. Auch Fahrradfahrer sollen dadurch sicherer unterwegs sein. Im Podcast "Von Rädern" erklären Christoph Grothe und Simon Chrobak die neuen Regeln der StVO. Die Geldbußen für das Parken auf Radwegen sollen zum Beispiel erhöht werden: von 15 auf 100 Euro. Um mehr Platz in der Stadt zu schaffen, soll Carsharing attraktiver gemacht werden. Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr soll etwa ein Überholverbot von Radfahrenden sorgen. Neben weiteren Regeln in der StVO geht es im Gespräch der Podcaster um E-Scooter im Winter und neue Radwege in Münster.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.