NRWision
17.09.2015 - 30 Min.

UniVideoMagazin: Paradox - Teil 2

Kurzfilm-Magazin der Universität Bielefeld

  • Kurzfilm
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/univideomagazin-paradox-teil-2-150917/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Auch im zweiten Teil vom "UniVideoMagazin" aus Uni Bielefeld gibt's Kurzfilme zum Oberbegriff "Paradox": In "Hit'n'Run" lauert eine vermummte Gestalt einer jungen Frau auf und spielt ein trügerisches Spiel mit ihr. Der Film "Anatidaephobie" führt uns den Horror vor Augen, den eine Welt voller Enten mit sich bringt. "Punk's Not Dead" hingegen gewährt Einblick in den Alltag eines Perfektionisten, der mit seinem inneren Anarchisten konfrontiert wird. "Alles aus Nichts" führt seinen Protagonisten in einen bizarren Fernöstlichen Traum, aus dem er nicht mehr zu entkommen scheint. - Sind wir Menschen oder sind wir Tänzer? In "Der Sinn des Lebens" stellt sich ein mysteriöser Mann mit Machete die Frage nach dem Sinn des Lebens. Alles andere als sinnvoll erscheint eine Therapie bei den Psychologen in "Paar(a)docs" - oder etwa doch? Therapeutisch wahnsinnig wird es auch in "Alles hat ein Ende, nur der Schnurrbart hat zwei", in dem zwei Gaming-Figuren ihre Beziehung überdenken.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.