NRWision
14.10.2021 - 54 Min.

Umweltschutz-Initiativen in Essen-Werden

Sendung von "Welle Werden" aus Essen

  • Magazin
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/umweltschutz-initiativen-in-essen-werden-211014/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Viele Initiativen und Vereine setzen sich in Essen-Werden für den Umweltschutz ein. Der "Werdener Bürger- und Heimatverein e.V." engagiert sich für eine vielfältige Natur im Stadtteil. Die Mitglieder pflegen zum Beispiel die Promenade am Ruhrufer. Der "Werdener Bürger- und Heimatverein e.V." kümmert sich auch um den Ausbau von Radwegen. Aktuell plant der Verein einen neuen Radweg von Werden nach Velbert. Außerdem gibt es die Initiative "Gemeinsam für Stadtwandel". Die Mitglieder sammeln jede Woche Müll an beliebten Plätzen in Essen-Werden ein. Das Problem sind die zu kleinen Mülleimer. Die Initiative dokumentiert den Zustand mit Fotos und fordert größere Mülleimer von der Stadt Essen. Auch der "Förderverein Wildgatter - Essen Heissiwald e.V." stellt sich vor.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.