NRWision
  • Coronavirus in NRW: Sars-CoV-2 und Covid-19
     

    Coronavirus in NRW: Sars-CoV-2 und Covid-19

    Videos und Audio-Beiträge rund um das Coronavirus und seine Folgen in der Mediathek von NRWision

Lade...
Taschenuschis: Lagerkoller-Uschis
Talk
02.04.2020 - 39 Min.

Taschenuschis: Lagerkoller-Uschis

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Der Coronavirus-Quarantäne-Lagerkoller erreicht auch die "Taschenuschis": Welchen Tag haben wir heute? Was unterscheidet den Tag gestern von dem heute? Von Alltag ist nicht mehr zu sprechen. Aber auch, wenn Melanie Beckers und Stefanie Bösche ihren Podcast diesmal getrennt voneinander aufnehmen müssen, gibt es ein paar Geschichten zu erzählen. Stefanie Bösche hatte zum Beispiel das erste Mal eine Video-Sprechstunde bei ihrer Ärztin. Auch der Arbeitsalltag ist nicht mehr normal. Die beiden Podcasterinnen sprechen darüber, wie Kontaktsperre, Homeoffice und panische Mitmenschen in letzter Zeit ihre Nerven strapaziert haben. Melanie Beckers verbringt die Zeit mit dem neuen Spiel "Animal Crossing: New Horizons" auf der "Nintendo Switch". Außerdem hat sie all ihre CDs sortiert – und ist dabei auf musikalische Jugendsünden gestoßen.

1
Journal am Sonntag: Coronavirus in Dülmen
Reportage
02.04.2020 - 9 Min.

Journal am Sonntag: Coronavirus in Dülmen

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

Auch in Dülmen sind die Auswirkungen des Coronavirus sichtbar. Die Reporter Hans Deckenhoff und Patric Tomas-Pereira gehen in die fast leere Innenstadt von Dülmen. Der Geschäftsinhaber eines Handy-Ladens muss sein Geschäft schließen. Ein Dülmener Bürger kritisiert die verspäteten Maßnahmen der einzelnen Bundesländer. Das Team vom "Journal am Sonntag" begleitet außerdem Mitarbeiter des Ordnungsamtes auf Streife und interviewt den Leiter eines Altenheims in Dülmen.

2
Easy Listening: Was die Corona-Krise mit uns macht
Magazin
02.04.2020 - 55 Min.

Easy Listening: Was die Corona-Krise mit uns macht

Musiksendung von Ralf Clausen und Uschi Heeke - produziert beim medienforum münster e.V.

Das Coronavirus krempelt das komplette Leben von vielen Menschen um. Moderator Ralf Clausen schaut, welche Auswirkungen die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus haben. Co-Moderatorin Uschi Heeke arbeitet aktuell im Homeoffice. Die Bedingungen seien nur zum Teil okay, trotzdem sei sie dankbar, ihren Aufgaben halbwegs normal nachkommen zu können. Sie mag es auch, dass ihr Leben aktuell nicht so trubelig ist. Lehrerin Jutta Hebbeler hingegen sorgt sich, dass benachteiligte Schüler*innen weiter abgehängt werden. Zu den gestellten Aufgaben bekäme sie nur vereinzelt Rückmeldungen. Die Corona-Krise würde aber auf alle Fälle die Digitalisierung voranbringen. Ralf Clausen spricht auch mit Tina Werzinger von den "Zucchini Sistaz" – allerdings nur mithilfe von Sprachnachrichten. Sie erzählt, dass sie momentan am neuen Programm arbeitet. Viele Musiker veranstalten online Konzerte: Das möchte Tina Werzinger für sich allerdings nicht. Auch die Songs der Sendung passen thematisch zu Corona.

3
Sei glücklich, aber nicht ignorant
Kurzfilm
02.04.2020 - 2 Min.

Sei glücklich, aber nicht ignorant

Satirischer Kurz-Clip von Louis Koob, angehender Mediengestalter Bild und Ton an der Technischen Universität Dortmund

Ein drastisches Szenario zeichnet Mediengestalter Louis Koob in seinem satirischen Kurz-Clip. Die Corona-Krise eskaliert. Das russische Militär muss mit Waffengewalt gegen Mutationen kämpfen. Nur ein unverbesserlicher Corona-Patient genießt die Situation und nimmt die Lage nicht wirklich ernst - bis er eines besseren belehrt wird …

4
SÄLZER.TV: Ulrich Berger zum Coronavirus, Einzelhandel in Salzkotten, SC Paderborn 07
Magazin
01.04.2020 - 35 Min.

SÄLZER.TV: Ulrich Berger zum Coronavirus, Einzelhandel in Salzkotten, SC Paderborn 07

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung

Die Ausbreitung des Coronavirus hat auch Auswirkungen auf Salzkotten. Bürgermeister Ulrich Berger erklärt im Interview die Maßnahmen, die zur Eindämmung des Coronavirus durchgeführt werden. Die Verordnung der Bundesregierung soll erstmal bis zum 20. April 2020 gelten. Welche Folgen diese Verordnung auf die Bürger von Salzkotten hat, erklärt Ulrich Berger im Gespräch mit Moderator Tobias Kleinschulte. Martin Hornberger ist der Geschäftsführer des SC Paderborn 07. Er erzählt in "SÄLZER.TV", inwiefern die Mannschaft von der Coronavirus-Pandemie betroffen ist. Martin Hornberger erinnert sich an die Absage des Spiels gegen "Fortuna Düsseldorf" im März – es war das erste Bundesliga-Spiel, das wegen des Coronavirus abgesagt werden musste. Auch ein Spieler war mit dem Virus infiziert: Innenverteidiger Luca Kilian. Martin Hornberger betont die Ernsthaftigkeit der Krankheit. Außerdem: Reporter Vincent Plöger befragt Einzelhändler, welche Auswirkungen sie aufgrund der Pandemie bemerken.

5
Meine Meinung: Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen
Kommentar
01.04.2020 - 2 Min.

Meine Meinung: Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen

Aktueller Kommentar aus der NRWision-Programmredaktion

Galeria Karstadt Kaufhof will während der Coronakrise keine Mieten bezahlen. Damit nimmt der Konzern aus Essen ein neues Gesetz in Anspruch, das solche Ausnahmen möglich macht. Die Eilverordnung der Bundesregierung schützt seit März 2020 Mieter vor einer Kündigung: Wenn sie während der Coronakrise ihre Miete nicht bezahlen können – zum Beispiel, weil sie in Kurzarbeit sind oder arbeitslos werden – soll der Vermieter sie nicht direkt kündigen können. Stattdessen können die Mieter nachzahlen. Dieses neue Gesetz nutzen auch einige Firmen. Adidas, H&M oder Deichmann hatten angekündigt, keine Mieten zahlen zu wollen – sind nach Protesten allerdings zum Teil davon abgerückt. Galeria Karstadt Kaufhof hingegen bleibt dabei, keine Miete zahlen zu wollen: Für NRWision-Programmredakteurin Nina Louwen ein Unding. Sie kommentiert die Entscheidung des Konzerns.

6
Kult Traxx: Das Ende der Welt (2012)
Magazin
31.03.2020 - 57 Min.

Kult Traxx: Das Ende der Welt (2012)

Musiksendung von Mikro Minden

Traut man dem Maya-Kalender, sollte es diese Sendung gar nicht geben. Denn nach dem Kalender der Maya endete die Welt bereits 2012. Axel Niermann moderierte diese endzeitliche Folge von "Kult Traxx" kurz vor dem Ende des Maya-Kalenders. Eine Reporterin von Mikro Minden befragte 2012 die Fußgänger in der Mindener Innenstadt nach ihrem letzten Wunsch vor dem Weltuntergang. Viele würden die Zeit mit ihrer Familie verbringen, manche nochmal richtig feiern. Zu Zeiten von Corona gewinnt das Thema neue Aufmerksamkeit. Musikalisch wird die Endzeit von Liedern wie "Last Day on Earth" von "Duran Duran" oder "The End" von "The Doors" begleitet. Axel Niermann gibt aber doch Entwarnung: Wissenschaftler sagen, dass der Maya-Kalender nur eine neue Zeit-Periode verkündete. Vorschnelle Ankündigungen vom Ende der Welt sind also immer mit Vorsicht zu betrachten.

7
Do biste platt 569: Twiäs düär dat Siuerland – Dail 4
Magazin
31.03.2020 - 53 Min.

Do biste platt 569: Twiäs düär dat Siuerland – Dail 4

Plattdeutsche Radiosendung der HochSauerlandWelle

Alle Corona-Regelungen einhaltend reist Moderator Markus Hiegemann akustisch "twiäs düär dat Siuerland" – also quer durch das Sauerland. Evamarie Baus-Hoffmann aus Fröndenberg liest "Uese Gräotvaar" und erzählt damit die Geschichte weiter, die in Teil 3 der "Twiäs düär dat Siuerland"-Reihe begann. Heidi Hedtmann ist Sängerin aus dem Sauerland und spricht mit Markus Hiegemann über ihre Idee, wie man Senioren trotz der Coronavirus-Pandemie erreichen kann. Dafür singt sie die Musikwünsche ihrer Hörer ein und stellt sie online. Außerdem in der Sendung "Do biste platt": Das Gedicht "Meyn Siuerland", gelesen von Fritz Reckling und "Froimerk-Spärrstunne", gelesen von Evamarie Baus-Hoffmann.

8
ready4takeOFF?! – Liquiditätsplanung
Beitrag
31.03.2020 - 25 Min.

ready4takeOFF?! – Liquiditätsplanung

Unternehmer-Podcast von Roland Voß aus Solingen

Die Liquiditätsplanung ist ein wichtiger Baustein, wenn es an die Gründung eines Unternehmens oder eines Start-ups geht. Aber auch von Jahr zu Jahr sollte ein Unternehmer eine neue Liquiditätsplanung erstellen, um einen Überblick über die eigenen Finanzen zu haben. Roland Voß erklärt im Podcast "ready4takeOFF?!", wie eine Liquiditätsplanung aussehen sollte. Am besten erstellt man eine Tabelle, sagt er. Schritt für Schritt geht er durch, welche Elemente in der Tabelle erhalten sein sollten. Roland Voß geht außerdem darauf ein, welche Konsequenzen unvorhergesehene Ereignisse – wie zum Beispiel das Coronavirus – auf die Liquiditätsplanung haben können. Viele Selbstständige, sowie kleine und mittelständische Unternehmen leiden unter den Einschränkungen, die durch die Corona-Krise entstehen. Allerdings können sich aus so einer Situation auch neue Handlungsmöglichkeiten, Chancen oder Geschäftsmodelle ergeben, sagt Roland Voß.

9
Aus Misanthropolis - Bericht X: Kurz vom Ende
Kommentar
31.03.2020 - 7 Min.

Aus Misanthropolis - Bericht X: Kurz vom Ende

Selbstfindungs-Podcast von Alexander Vogt alias "Phil Anthrop" aus Leopoldshöhe

Zum Ende der ersten Staffel von "Aus Misanthropolis" stellt Phil Anthrop sich die entscheidende Frage: Leben wir in Misanthropolis – oder lebt Misanthropolis in uns? Diese Frage begleitet ihn seit der ersten Folge und in fünf Berichten aus Misanthropolis hat er versucht, eine Antwort darauf zu finden. Phil Anthrop kommt dabei zu einem überraschenden Ergebnis – auch, weil das Coronavirus den Alltag vieler Menschen auch in Misanthropolis ganz schön auf den Kopf gestellt hat.

10
Von Rädern: Radfahren in Corona-Zeiten
Talk
30.03.2020 - 36 Min.

Von Rädern: Radfahren in Corona-Zeiten

Fahrrad-Podcast von Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster

Homeoffice, Kontaktverbot: Was machen die Einschränkungen im öffentlichen Leben durch das Coronavirus mit den Menschen und der Gesellschaft? Christoph Grothe aus Wuppertal und Simon Chrobak aus Münster merken, dass das Homeoffice sie verändert: Simon Chrobak vermisst morgens zum Beispiel seine 20 minütige Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Christoph Grothe stellt in Wuppertal fest, dass deutlich mehr Leute Radfahren als vor den Einschränkungen durch das Coronavirus – zum Beispiel auf der Nordbahntrasse. In Münster hingegen sind scheinbar weniger Menschen mit dem Rad unterwegs. Die beiden Podcaster sprechen in "Von Rädern" darüber, welche Vor- und Nachteile mehr Fahrradverkehr in den Städten haben kann.

11
Plauderecke 1: "Die Schule der magischen Tiere", Geburtstagsständchen
Magazin
30.03.2020 - 21 Min.

Plauderecke 1: "Die Schule der magischen Tiere", Geburtstagsständchen

Podcast der Großenbruchschule Essen

In der "Plauderecke" der Großenbruchschule Essen können Kinder und Erwachsene über ihre Erfahrungen während der Corona-Pandemie sprechen. Tipps gegen Langeweile sind ebenfalls erwünscht. In der ersten Folge der "Plauderecke" liest eine Lehrerin der Großenbruchschule aus dem Buch "Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida" vor. Das Buch von Margit Auer und Nina Dulleck ist im Carlsen-Verlag erschienen. Außerdem wird für die Schulkinder gesungen, die Geburtstag hatten und ihn nicht in der Schule feiern konnten.

12

Das Coronavirus verunsichert Menschen in NRW. Was hilft gegen die Ansteckung mit dem Coronavirus Sars-CoV-2? Wie kann man Erkrankte mit Covid-19 behandeln? Und verändern die Maßnahmen gegen das Virus unsere Gesellschaft? Videos und Audio-Beiträge rund um das neuartige Coronavirus und seine Verbreitung in NRW, Deutschland und auf der Welt sammeln wir hier in der Mediathek von NRWision.