NRWision
  • Antike
     

    Antike

    Videos und Audio-Beiträge rund die Zeit der Antike in der Mediathek von NRWision

Lade...
Der Hermann der Ringe: Externsteine bei Horn-Bad Meinberg
Bericht
12.12.2019 - 62 Min.

Der Hermann der Ringe: Externsteine bei Horn-Bad Meinberg

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Die Externsteine sind eine Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald bei Horn-Bad Meinberg. In seiner neuesten Sendung beschäftigt sich "Der Hermann der Ringe" mit der Entstehung und Bedeutung der Externsteine. Er erklärt verschiedene Theorien, die rund um die Felsformationen kursieren. Außerdem dreht er vor Ort und zeigt die verschiedenen Teile der Externsteine, die teilweise kunstvoll verziert wurden.

1
Die Entdeckung von Hellas - 1973 in Griechenland
Reportage
23.10.2018 - 20 Min.

Die Entdeckung von Hellas - 1973 in Griechenland

Reisebericht von Paul Hoberg aus Olpe

Griechenland - auch "Hellas" genannt - ist ein Land voller Mythologie und Geschichte. 1973 ist es Urlaubsziel für Paul Hoberg und seine Familie. Das Besuchen von bekannten Sehenswürdigkeiten durfte damals schon nicht fehlen: Sie besteigen die Akropolis und besichtigen Delphi. Auch die griechische Kultur wird genossen. In dem antiken Theater von Epidauros sieht sich die Familie ein altes Stück an. Es wird klar: In Griechenland sind die Grenzen zwischen Geschichte und Mythologie fließend.

2
Historia Universalis: Naumachien – inszenierte Seeschlachten – HU013
Talk
20.06.2018 - 53 Min.

Historia Universalis: Naumachien – inszenierte Seeschlachten – HU013

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Naumachien sind inszenierte Seeschlachten aus der Zeit der römischen Antike. Diese fanden beispielsweise im Kolosseum statt. Elias Harth von "Historia Universalis" erzählt, dass das Wasser für die nachgestellten Schlachten aus einem naheliegenden Fluss stammte. Bei den Schlachten traten zwei verfeindete Städte mit kleinen Schiffen gegeneinander an. Das Ergebnis war immer offen und orientierte sich nicht an den Schlachten, die als Vorbild dienten. Auch Kaiser Augustus veranstaltete eine solche Inszenierung. Er verwendete dafür den künstlich angelegten See "stagnum Augusti".

3
Historia Universalis: Epochen der Geschichte – HU001
Talk
14.06.2018 - 42 Min.

Historia Universalis: Epochen der Geschichte – HU001

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Wie kann man Geschichte einteilen? Mit dieser Fragen beschäftigen sich Elias, Karol und Oli in "Historia Universalis". Während ihrer Suche nach Antworten fallen ihnen als erstes Epochen wie die Antike, das Mittelalter und die Neuzeit ein. Doch wann beginnt die Geschichtsschreibung überhaupt? Elias erklärt, dass die klassische Geschichtsforschung an dem Punkt einsetzt, ab dem es eine Schrift gibt. Denn der Historiker lese Quellen. Die Podcaster sprechen auch über wichtige Vorkommnisse und Personen aus den einzelnen Epochen. Thema sind beispielsweise Homer, der erste uns überlieferte Geschichtsschreiber, die Stadt Konstantinopel und das damit verbundene Ende des Römischen Reiches.

4
Historia Universalis: Christine van Hoof über die Römische Geschichte – HU008
Talk
14.06.2018 - 62 Min.

Historia Universalis: Christine van Hoof über die Römische Geschichte – HU008

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Christine van Hoof von der Universität des Saarlandes spricht über das Römische Reich, seinen Beginn im Jahr 753 vor Christus und seine Expansion. Christine van Hoof arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Alte Geschichte. Sie erzählt in "Historia Universalis" außerdem von verschiedenen Kaisern wie Augustus oder Nero. Thema sind für Christine van Hoof auch die Götter der Römer. Das Wissen über die römische Antike erhielten Historiker durch literarische Quellen wie Romane oder Berichte, aber beispielsweise auch durch Münzen.

5
Historia Universalis: Griechische Antike mit Prof. Heinrich Schlange-Schöningen – HU006
Talk
14.06.2018 - 55 Min.

Historia Universalis: Griechische Antike mit Prof. Heinrich Schlange-Schöningen – HU006

Geschichts-Podcast von Oliver Glasner, Elias Harth und Karol Kosmonaut aus Köln

Einen großen Rundumschlag zum Thema "Griechische Antike" gibt's in "Historia Universalis". Prof. Heinrich Schlange-Schöningen von der Universität des Saarlandes richtet seinen Blick dabei nicht nur auf Griechenland. Er berichtet auch von den Regionen, die durch die Griechische Antike beeinflussten worden sind. Dazu zählt zum Beispiel das Römische Reich. Neben bewiesenen Ereignissen geht es auch um das Spirituelle und die griechischen Götter.

6
Vielseitig gewinnt! - Kinderspielzeug
Bericht
17.08.2016 - 5 Min.

Vielseitig gewinnt! - Kinderspielzeug

Beitrag von Radio-Kaktus Münster e.V.

Barbies, ferngesteuerte Autos, Konsolen - diese Spielzeuge sind heutzutage in fast jedem Haushalt zu finden. Doch womit haben Kinder vor 2.000 Jahren gespielt? Die Teilnehmer des Projekts "Vielseitig gewinnt!" gehen dieser Frage nach. In der Ausstellung "Spiel und Spielzeug in der Antike" im Archäologischen Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster erfahren die Jugendlichen, dass vor allem Rasseln und Puppen beliebte Spielzeuge gewesen sind. Dr. Heinz-Helge Nieswandt ist Wissenschaftlicher Sachbearbeiter des Museums. Ihm zufolge stammen die Exponate aus der heutigen Türkei, Ägypten und der Nähe von Athen. Nicht bei allen Objekten habe man sofort gewusst, ob es sich tatsächlich um Spielzeug handelt. Früher ist mit einfachen Materialien wie Stoffresten, Ton, Stein und Knochen gearbeitet worden. Heute wird vor allem Plastik eingesetzt.

7
loxodonta: Olympia - antik
Dokumentation
29.03.2012 - 7 Min.

loxodonta: Olympia - antik

Bericht von Christa Weniger aus Hamm

Der Beitrag blickt zurück auf die Anfänge sportlicher Wettkämpfe und beleuchtet viele Facetten der über 3.000-jährigen Sportgeschichte Olympias. Aufnahmen von den antiken Wettkampfstätten und aus dem Museum Olympias zeugen von dem regen und zugleich prunkvollen Leben in der Antike. Auch heute hat der Ort nichts von seiner Anziehungskraft verloren und lockt tausende Besucher jährlich in die nord-westliche Region des Peloponnes.

8

Vor allem Bauwerke und kulturelle Traditionen erinnern heute an die Antike. Welche Spuren die Epoche hinterlassen hat, erfährst Du in Videos und Audio-Beiträgen rund um die Antike in der Mediathek von NRWision.