NRWision
  • Achtsamkeit
     

    Achtsamkeit

    Videos und Audio-Beiträge rund ums Thema "Achtsamkeit" in der Mediathek von NRWision

Lade...
Reif für die Couch? – Achtsamkeit
Kommentar
09.07.2019 - 24 Min.

Reif für die Couch? – Achtsamkeit

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

Achtsamkeit wird als Allheilmittel gegen Stress gehandelt. Das ist sie vielleicht nicht, aber sie hilft, die Gedanken auf die Gegenwart zu fokussieren. Psychologin Sabine Bimmler erklärt in ihrem Podcast, wie sich die Methode aus der Esoterik entwickelt hat. Zum Leben im Hier und Jetzt gehöre die Akzeptanz der persönlichen Situation. Gute Momente sollten ausgekostet und schlechte reduziert werden.

1
Glosse: Kinder von Sozialpädagogen
Kommentar
04.07.2019 - 3 Min.

Glosse: Kinder von Sozialpädagogen

Beitrag von eldoradio*, dem Campusradio an der TU Dortmund

Es gibt viele Vorurteile gegenüber Kindern von Sozialpädagogen. Marei Vittinghoff ist ein "Sozialpädagogen-Kind". In der Glosse von "eldoradio* erzählt sie, wie das ist. Kalendersprüche und bemalte Steine gehörten zu ihrer Kindheit. Einige Methoden ihrer Eltern liegen heute aber voll im Trend: zum Beispiel Achtsamkeit und "Birkenstock"-Sandalen.

2
Reif für die Couch? – Atemübung
Talk
28.05.2019 - 9 Min.

Reif für die Couch? – Atemübung

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

In dieser Ausgabe von "Reif für die Couch?" stellt Sabine Bimmler eine Atemübung vor. Richtiges Atmen soll entspannen und den Kopf frei machen. In dieser kurzen Pause vom Alltag soll der Mensch sich vom Stress erholen und neue Kräfte sammeln.

3
teesätze: Start der zweiten Staffel – Neuerungen und Änderungen des Podcasts
Kommentar
15.05.2019 - 14 Min.

teesätze: Start der zweiten Staffel – Neuerungen und Änderungen des Podcasts

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Podcasterin Ricarda Dieckmann startet die zweite Staffel von ihrem Podcast "teesätze". In der ersten Ausgabe erklärt sie, welche Neuerungen es in Staffel 2 geben wird und was sie an ihren vorherigen Podcast-Episoden gestört hat. Außerdem gibt Ricarda einen Einblick in die kommende Episode und stellt sich für neue Hörerinnen und Hörer noch einmal vor.

4
Reif für die Couch? – Wo stehst du gerade?
Beitrag
02.05.2019 - 18 Min.

Reif für die Couch? – Wo stehst du gerade?

Psychologie-Podcast von Sabine Bimmler aus Köln

In "Reif für die Couch", dem Podcast für Psychotherapie und Psychologie, geht es in dieser Folge darum, eine Grundlage für eine Therapie zu schaffen. Therapeutin Sabine Bimmler rät dazu, sich selbst klar zu machen, wo man momentan im Leben steht. Am besten klappt das laut ihr, indem man seine Gefühle und Probleme verschriftlicht. So soll man sich selber besser kennenlernen und Erkenntnisse über das eigene Leben sammeln können.

5
Im Glashaus: Lebenswert - Wert zu leben
Magazin
09.04.2019 - 51 Min.

Im Glashaus: Lebenswert - Wert zu leben

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie wird eigentlich ein lebenswertes Leben definiert und was braucht man dafür? Charlotte Kroll vom "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." spricht darüber mit der Psychotherapeutischen Heilpraktikerin Petra Sooth aus Menden. Sie erklärt unter anderem, welche verschiedenen Sichtweisen alte und junge Menschen auf den Wert des Lebens haben.

6
Open Talk Podcast: Kinesiologie – #23
Talk
20.02.2019 - 38 Min.

Open Talk Podcast: Kinesiologie – #23

Interview-Reihe von Fabio Greßies aus Düsseldorf

Petra Weber ist Kinesiologin. Der Begriff "Kinesiologie" bedeutet in etwa "Lehre der Bewegung". Bei der Angewandten Kinesiologie geht es also darum, anhand von Muskeln und Bewegungen herauszufinden, was einen Menschen beschäftigt oder belastet. Petra Weber erklärt im "Open Talk Podcast", dass das Unterbewusstsein in den meisten Fällen für diese Belastungen verantwortlich ist. Bei ihrer Arbeit mit Patienten konzentriert sie sich also auf Erinnerungen und Erfahrungen, die die Menschen in der Gegenwart belasten könnten. Petra Weber erklärt im Gespräch auch, wie ihr die Arbeit mit der Kinesiologie selbst geholfen hat und wie sie sich dadurch verändert hat.

7
teesätze: Wunschzettel an Medienhäuser
Kommentar
08.11.2018 - 18 Min.

teesätze: Wunschzettel an Medienhäuser

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Ricarda Dieckmann hat einen Wunschzettel der ganz besonderen Art: Er richtet sich nämlich nicht an den Weihnachtsmann, sondern an Medienhäuser. Die Journalistin nennt in ihrem Podcast viele Ideen zur Verbesserung der Arbeitswelt von JournalistInnen. Doch wie sieht die perfekte Redaktion aus?

8
teesätze: 24 Erkenntnisse aus 24 Jahren
Beitrag
13.03.2018 - 13 Min.

teesätze: 24 Erkenntnisse aus 24 Jahren

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

"Sei gut zu dir selbst, an jedem verdammten Tag" - Das ist die erste von 24 Erkenntnissen, die Ricarda Dieckmann in der Sendung "teesätze" vorstellt. Anlässlich ihres 24. Geburtstags nennt sie 24 "Learnings", die sie mit den Lebensjahren gesammelt hat. Darunter sind persönliche Dinge wie etwa: Jede am Meer verbrachte Stunde ist eine gute Stunde. Außerdem zielen viele davon auf die Arbeit in der Medienbranche ab, etwa dass auch introvertierte Menschen im Journalismus richtig sein können. Auch ein paar Lebensweisheiten sind dabei: Stress entsteht im Kopf! Es ist gut, auch mal auszusortieren - im Kleiderschrank, im Kopf oder im persönlichen Umfeld; und vor allem: Podcasts sind cool.

9
teesätze: Achtsamkeitsideen für den Alltag
Beitrag
27.02.2018 - 16 Min.

teesätze: Achtsamkeitsideen für den Alltag

Podcast über Achtsamkeit und das Arbeiten in der Medienbranche von Ricarda Dieckmann aus Dortmund

Wie kann man bewusster und entspannter den Alltag genießen? Ricarda Dieckmann hat drei Strategien, um achtsamer zu leben. Natürlich müsse diese jeder für sich selbst ausprobieren. Manchmal helfe aber schon ein zehnminütiges Feierabendritual genauso gut wie ein dreiwöchiger Urlaub auf Bali.

10
Hortus Dialogus: Die vier Pfeiler
Beitrag
24.05.2017 - 54 Min.

Hortus Dialogus: Die vier Pfeiler

Sendereihe von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Wie wird man achtsam, wie schafft man es ganz bei sich zu sein? Antworten findet Friedrich Ostenrath im Text "Die vier Pfeiler der Einsicht". Dieser stammt aus dem frühbuddhistischen "Pali"-Text "Majjhima Nikaya". Der Mönch, heißt es darin, findet Achtsamkeit durch das Atmen. Die absolute, meditative Konzentration auf das Ein- und Ausatmen und auf die verschiedenen Teile des Körpers führt irgendwann zur Einsicht: Körper und Geist sind ein komplexes System aus vielen Einzelteilen. Umso wichtiger ist es also, Achtsamkeit zu üben, immer wieder in sich zu gehen und sich und sein komplexes Sein zu beobachten. Das und mehr in der neuen Lesung von "Hortus Dialogus".

11
Hortus Dialogus: Wald-Einsamkeit
Beitrag
17.05.2017 - 11 Min.

Hortus Dialogus: Wald-Einsamkeit

Sendereihe von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Achtsamkeit - kaum etwas ist in der schnellen und hektischen Welt schwieriger geworden, als achtsam zu sein. Dabei ist es wichtig, Ruhe zu finden und zu sich selbst zu finden. "Hortus Dialogus" führt dieses Mal in einen stillen und friedlichen Wald. An einer Lichtung mit blühender Natur liest Friedrich Ostenrath aus dem frühbuddhistischen "Pali"-Text namens "Mahjjhima Nikaya". Thema unter anderem: Achtsamkeit und achtsames Leben.

12

Das Thema Achtsamkeit ist mittlerweile im Bewusstsein vieler Menschen. Die meisten verbinden Achtsamkeit mit Spiritualität, Meditation oder Religionen wie dem Buddhismus. Videos und Audio-Beiträge rund um Achtsamkeit gibt's in der Mediathek von NRWision.