NRWision
29.09.2020 - 8 Min.

Tales, Trails and Longhorns – Reise durch Texas

Reisebericht von Martha Schorn aus Düsseldorf

  • Dokumentation
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/tales-trails-and-longhorns-reise-durch-texas-200929/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Der US-Staat Texas ist bekannt für Viehzucht und den Wilden Westen. Vor allem das Longhorn-Rind mit seinen langen Hörnern gilt als typisches Symbol für Texas. Reisefilmerin Martha Schorn dokumentiert bei ihrem Besuch in dem Bundesstaat unter anderem den Big-Bend-Nationalpark im Süden von Texas. Der Park umfasst einen Teil der Chihuahua-Wüste und den Rio Grande. Der Fluss macht einen Großteil der Grenze zwischen Amerika und Mexiko aus. Martha Schorn fasst außerdem die Geschichte vom "Chisholm Trail" zusammen – einer Straße, über die in der Vergangenheit Rinder getrieben wurden. Auch der berühmte Wild-West-Verbrecher "Billy The Kid" soll hier sein Unwesen getrieben haben.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.