NRWision
11.03.2020 - 19 Min.

Im tiefen Süden bei King Cotton: Reise durch die Südstaaten der USA

Reisebericht von Martha Schorn aus Düsseldorf

  • Reportage
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/im-tiefen-sueden-bei-king-cotton-reise-durch-die-suedstaaten-der-usa-200311/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

Auf ihrer Reise durch die Südstaaten der USA lernt Martha Schorn etwas über eine außergewöhnliche Tradition: Früher war es in Savannah in Georgia üblich, Besuchern eine Ananas als Willkommensgeschenk zu überreichen. Eine zweite Ananas war die stumme Bitte an den Gast, wieder abzureisen. In ihrem Reisebericht zeigt Martha Schorn, dass die Ananas heute noch das Stadtbild ziert. Sie stellt auch eine Filmszene aus "Forrest Gump" nach, die in Savannah gedreht wurde. Außerdem besucht sie das "Margaret Mitchell House" in Atlanta, das kulturelle Zentrum der Stadt Charleston, die Party-Hauptstadt New Orleans und ein Sumpfgebiet in Louisiana.
Deine Meinung
Sind die USA ein attraktives Reiseziel für Dich?
Kommentiere Deine Meinung, um das Ergebnis zu sehen:
Deine Meinung wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Deine Meinung wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrate uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.