NRWision
27.11.2018 - 26 Min.

SUP Podcast: "The SUP Mission Europe" – Mit dem SUP-Board durch Europa

Podcast rund ums Stand-Up-Paddling von Peter Rochel aus Köln

  • Interview
Feedback

HTML-Code zum Einbetten in Deine Website

<div style="position:relative;padding-top:0;"> <iframe src="https://www.nrwision.de/mediathek/embed/sup-podcast-the-sup-mission-europe-mit-dem-sup-board-durch-europa-181127/" scrolling="no" frameborder="0" allowfullscreen style="position:relative;top:0;left:0;width:560px;height:410px;"></iframe> </div>

"The SUP Mission Europe" ist ein Projekt, das der Autor Timm Kruse aus Kiel ins Lebens gerufen hat. Unter dem Motto "Stand Up für Europa" will er die gesamte Donau bis zum Schwarzen Meer am Stück entlangfahren – 2.800 Kilometer auf einem Stand-Up-Paddling-Board. Die Reise ist für Kruse ein politisches Statement: Er ist für ein freies und geeintes Europa unterwegs und durchquert insgesamt zehn Länder. Timm Kruse verrät Moderator Peter Rochel, warum er Stand-Up-Paddling so liebt, wovor er Angst hat und welche Hürden ihn auf seinem Weg ans Schwarze Meer erwarten. Außerdem sprechen die beiden darüber, wie viel Zeit für das Vorhaben eingeplant ist, was Timm Kruse mit an Bord nimmt und wo er unterwegs schlafen möchte.
Dein Kommentar wurde gespeichert und wird so schnell wie möglich von unserer Redaktion freigeschaltet.
Dein Kommentar wurde nicht gespeichert
Nichts zu sagen?
Verrat uns Deinen Namen :-)
Ohne Deine E-Mail Adresse geht es nicht. Aber keine Sorge, die Adresse wird nicht veröffentlicht.