NRWision
Lade...

43 Suchergebnisse

lsb.TV artistspecial: ED2000, Trig Fardust – ED2000s Journey into Trrrippy Techno Part 2
Aufzeichnung
15.01.2020 - 60 Min.

lsb.TV artistspecial: ED2000, Trig Fardust – ED2000s Journey into Trrrippy Techno Part 2

Experimentelle Musik-Performance mit Live-Visuals - präsentiert von Ümit Han und Uli Sigg aus Köln

Auch im zweiten Teil des Live-Konzerts "ED2000s Journey into Trrrippy Techno" vereinen sich tanzbare Techno-Musik und kreative Visuals. Die Techno-Sounds liefert der britische Musiker "ED2000". Die Visuals stammen von dem Schweizer Video-Künstler "Trig Fardust". Gemeinsam lassen die Künstler ein halluzinierendes Live-Konzert entstehen.

1
dakrela: Explosionsbox als Weihnachtsgeschenk
Tutorial
05.12.2019 - 16 Min.

dakrela: Explosionsbox als Weihnachtsgeschenk

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Bastelfan Tanja Hausmann von "dakrela" zeigt, wie einfach man eine weihnachtliche Explosionsbox selbst herstellen kann. In der Explosionsbox kann beispielsweise Geld versteckt werden, weshalb sie sich gut für ein schnelles Geschenk zu Weihnachten eignet. Für das Basteln benötigt man unter anderem Glimmer- und Designpapier, eine Heißklebepistole, Stempel, Glitzer, Dekoration sowie Locher in verschiedenen Größen.

2
Es gibt ein Leben vor dem Tod
Kunst
26.11.2019 - 7 Min.

Es gibt ein Leben vor dem Tod

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Hannah Schlüter, Christian Richter und Julien Colombet sind Teilnehmer von "Kino Datsche 2019". "Kino Datsche" ist ein Film-Workshop in Leipzig für unabhängige Filmemacher. Die Künstlerin Wilda WahnWitz interviewt die Filmschaffenden zum Thema "Leben vor dem Tod". Hannah Schlüter erzählt, dass sich ihr Verhältnis zum Leben mit dem frühen Tod ihrer Mutter verändert hat. Christian Richter erklärt, wie er den Tod als Naturwissenschaftler sieht. Der Franzose Julien Colombet beschreibt außerdem, wie er sein Leben gestaltet: Er versuche einfach, alles auf sich zukommen zu lassen und seine Begeisterung nicht zu verlieren.

3
Videoaktionswoche: Eine Welt, die mir gefällt – Teil 1
Kurzfilm
21.11.2019 - 44 Min.

Videoaktionswoche: Eine Welt, die mir gefällt – Teil 1

Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen aus Bielefeld und Gütersloh - präsentiert von Kanal 21

"Kanal 21" organisiert auch 2019 wieder die "Videoaktionswoche". Unter dem Motto "Eine Welt, die mir gefällt…" konnten Kinder und Jugendliche aus Ostwestfalen-Lippe Filme produzieren. Mit der Filmpremiere in einem großen Kinosaal in Bielefeld findet die Aktionswoche im November schließlich ihr Ende. Im Beitrag sind die Kurzfilme der Kinder und Jugendlichen zu sehen. Die drei besten werden außerdem bei der Premiere ausgezeichnet. Die einzelnen Beiträge sind dabei ganz unterschiedlich: mal mit viel Humor, mal mit künstlerischen Ideen oder mit einem sozialkritischen Unterton.

4
dakrela: Weihnachtliche Grußkarte – Feierabendkarte
Tutorial
21.11.2019 - 12 Min.

dakrela: Weihnachtliche Grußkarte – Feierabendkarte

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Eine schöne Weihnachtskarte mit Designpapier, Glitzersternen und Rehen aus Tonpapier ist auch für Anfänger schnell gebastelt. Wie genau das geht, erklärt Tanja Hausmann von "dakrela" in ihrer Sendung.

5
BergTV: Kunstnacht im "ConFit Frauen Sportclub" in Leverkusen
Bericht
14.11.2019 - 4 Min.

BergTV: Kunstnacht im "ConFit Frauen Sportclub" in Leverkusen

Beiträge und Reportagen aus Bergisch Gladbach

Der "ConFit Frauen Sportclub" in Leverkusen ist eigentlich ein Fitnessstudio für Frauen. Doch Danielle Zarges, Inhaberin des Sportsclubs, stellt für einen Abend die Geräte zur Seite und macht Platz für Kunst. Bei der Kunstnacht in den Räumlichkeiten von "ConFit" stellen Frauen, die auch aktive Mitglieder im Fitnessstudio sind, ihre Werke aus. Danielle Zarges erklärt, dass sie viele Kundinnen hat, die sich künstlerisch betätigen. Ihnen wollte sie einen Raum geben, sich darzustellen.

6
dakrela: Geburtstagskarte für Bargeld – Feierabendkarte
Tutorial
05.09.2019 - 9 Min.

dakrela: Geburtstagskarte für Bargeld – Feierabendkarte

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Bargeld zu verschenken geht auch kreativ - zum Beispiel mit einer selbstgebastelten Karte. In ihrem neuen Format "Feierabendkarte" zeigt Tanja "dakrela" Hausmann, wie schnell Basteln gehen kann. In wenigen Minuten ist die dreidimensionale Grußkarte fertig. Dazu braucht sie bloß eine Doppelkarte, Fotokarton, Halbperlen und das Bastel-Einmaleins um Stempel, Klebeband und Co. Das kriegt jeder hin – auch noch nach Feierabend.

7
dakrela: Romantische Geburtstagskarte  mit Stempel und Stanzer
Tutorial
30.08.2019 - 7 Min.

dakrela: Romantische Geburtstagskarte mit Stempel und Stanzer

Bastel-Tipps und Tutorials von Tanja Hausmann aus Essen

Wer eine romantische Geburtstagskarte mit wenig Aufwand und in kurzer Zeit basteln möchte, nutzt am besten Stempel und Stanzer. Tanja Hausmann erklärt in "dakrela", wie man mit diesen Hilfsmitteln schnell eine Geburtstagskarte zaubert. Dabei geht sie nicht nur Schritt für Schritt vor. Sie erklärt auch, wie man mit einer Stempelhilfe noch schneller schöne Ergebnisse erzielt und was beim Basteln zu beachten ist.

8
Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"
Magazin
28.08.2019 - 15 Min.

Die Kulturreporter: Bart-Ausstellung in Bielefeld, Anna Oppermann – "Künstler sein", "WE ARE PART OF CULTURE"

Kulturmagazin aus Ostwestfalen-Lippe - produziert von Kanal 21

Die Ausstellung "BART – Mode, Rebellion, Männlichkeit?" findet im Historischen Museum Bielefeld statt. Sie widmet sich der Geschichte und der Bedeutung von Bärten. In der "Kunsthalle Bielefeld" werden Werke von Anna Oppermann ausgestellt. Unter dem Titel "Künstler sein" werden Bilder und Installationen der Künstlerin gezeigt. "Die Kulturreporter" berichten außerdem über das Projekt "WE ARE PART OF CULTURE". Im Rathaus Bielefeld werden unter diesem Motto Bilder von berühmten Persönlichkeiten der vergangenen Jahrhunderte gezeigt. Sie alle haben gemeinsam, dass sie unterschiedliche sexuelle Orientierungen oder Geschlechteridentitäten hatten.

9
Einmal zu viel
Kunst
27.08.2019 - 8 Min.

Einmal zu viel

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine wie verrückt lachende Frau hat Halluzinationen. Als eine Passantin sich davon bedroht fühlt, kommen Polizei und Krankenwagen. Sie beschließen, die Frau, die sich vor Lachen nicht einkriegt, in die Psychiatrie zu bringen. Doch einige Zeit später begegnen sich die beiden Frauen erneut. Der Kurzfilm von Wilda WahnWitz entstand beim "Cinema Sumeet 2017", einer Film-Konferenz in Köln, die das "freie Filmemachen" fördert.

10
"Der aufrecht gebückte Mensch" - Buch von Wolfgang Paul
Talk
05.08.2019 - 18 Min.

"Der aufrecht gebückte Mensch" - Buch von Wolfgang Paul

Sendung vom Förderverein Bergische Welle e.V. in Bergisch Gladbach

"Der aufrecht gebückte Mensch" ist ein Sachbuch von Wolfgang Paul. In seinem Buch befasst er sich auf philosophische Weise mit der heutigen Gesellschaft. Der Autor spricht mit Andreas Schwann vom Verein "Bergische Welle e.V." darüber, wie er zum Schreiben gekommen ist. Auch Wolfgang Pauls Frau ist beim Interview dabei. Sie erzählt, wie überrascht sie war, dass ihr Mann "Der aufrecht gebückte Mensch" geschrieben hat.

11
Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Ausblick auf die Zukunft, Zivilcourage
Talk
25.07.2019 - 22 Min.

Blind Date: Rückblick auf vorherige Folgen, Ausblick auf die Zukunft, Zivilcourage

Sendereihe von Jan-Patrick Wilhelm aus Essen

"Der Wilhelm" und "der Wahl" sprechen in "Blind Date" über ihre bisherigen Folgen. Sie erinnern sich an verschiedene Themen und neue Formate, die sie ausprobiert haben. Außerdem geben sie einen Ausblick auf die Zukunft: Wie wird es mit "Blind Date" weitergehen? Worauf können Zuschauer sich freuen? Ebenfalls Thema in der Sendung: Eine Anekdote vom "Wahl". Er erzählt von einer Situation, in der er Zivilcourage bewiesen ha:. Er hilft einer älteren Dame, die sich verirrt hat, nach Hause zu finden.

12