NRWision
Lade...

58 Suchergebnisse

KREFELD MIX: Karneval in Krefeld, Gemeinschaftsgrabstätte
Magazin
11.03.2020 - 58 Min.

KREFELD MIX: Karneval in Krefeld, Gemeinschaftsgrabstätte

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Der Karneval geht in Krefeld in die Verlängerung. Mitte März 2020 findet die Benefizveranstaltung "Die Show für den Zoo — Karnevalisten für Krefeld" statt. Andreas Dams vom Prinzenpaar erzählt in "KREFELD MIX", dass er die Show mit Karnevalskünstlern moderieren wird. Der Freundeskreis "Die Labersäcke e.V." organisiert "Die Show für den Zoo". Reporterin Sonja Borghoff spricht außerdem mit Erhard Beckers vom "Krefelder Begräbnisbund e.V." über eine Gemeinschaftsgrabstätte. Dort können alleinstehende Menschen bestattet werden. Ein weiteres Thema in der Sendung ist die Karnevalsfeier im Hospiz am Blumenplatz in Krefeld. Die Reporter Heinz Nisges und Reinhard Brauckhoff sprechen mit einigen Feiernden.

1
Verstärker-SPEZIAL: "ZOO AID art gerecht" – Benefiz-Festival für den Zoo Krefeld
Magazin
21.01.2020 - 57 Min.

Verstärker-SPEZIAL: "ZOO AID art gerecht" – Benefiz-Festival für den Zoo Krefeld

Kulturmagazin von radio KuFa in Krefeld

Fast 40 lokale Bands und die "Kulturfabrik Krefeld" veranstalten ein Benefiz-Festival für den Krefelder Zoo. Das Highlight ist der Auftritt der Metalband "Blind Guardian". Anlass für das Festival ist der Brand im Affenhaus an Silvester. Alle Musiker und Helfer verzichten auf ihre Gagen. Der Erlös des "ZOO AID" soll in die Verbesserung der Tierhaltung fließen. Im "Verstärker-SPEZIAL" sprechen die Moderaten Rolf Frangen und Andreas Bäumler mit teilnehmenden Musikern. Im Studio sind Britta Radzei von der Band "Vivid Sun" und Jörg Sado von der Karnevalsband "Rhienstädter". Britta Radzei erzählt die Bandgeschichte von "Vivid Sun". Sie ist froh, eine Rockband gefunden zu haben, die zu ihr passt. Neben Karnevalsmusik von "Rhienstädter" und Rock von "Vivid Sun" sind noch zahlreiche andere Musikgenres auf der Veranstaltung vertreten. Die Moderatoren Rolf Frangen und Andreas Bäumler sprechen auch über Ziele und den Ablauf vom "ZOO AID art gerecht".

2
Frage der Woche: Wildtierhaltung im Zoo
Umfrage
15.01.2020 - 2 Min.

Frage der Woche: Wildtierhaltung im Zoo

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

In der Silvesternacht 2019 kam es im Affenhaus im Zoo Krefeld zu einem verheerenden Brand. Das Team der "Frage der Woche" fragt deshalb Passanten, wie sie die Wildtierhaltung in Zoos finden. Die Meinungen gehen stark auseinander: Einerseits sei es lehrreich und gut, die seltenen Tiere von Nahem zu sehen. Außerdem würden sie so vor Wilderern geschützt werden. Andere Befragte meinen hingegen, dass Wildtiere nicht eingesperrt werden sollten. In Zoos würden sie zudem selten artgerecht gehalten.

3
PoLaDu 16: Weltrekord, Zoo Duisburg, Geschichte des Landfermann-Gymnasiums
Magazin
14.01.2020 - 15 Min.

PoLaDu 16: Weltrekord, Zoo Duisburg, Geschichte des Landfermann-Gymnasiums

Podcast vom Landfermann-Gymnasium Duisburg - produziert mit Unterstützung vom Medienforum Duisburg e.V.

In den Nachrichten von "PoLaDu" geht es unter anderem um einen neuen Weltrekord aus Duisburg. Im Landschaftspark Duisburg-Nord wurde die weltweit größte Krake aus Luftballons gebaut. Majed Al Obeid ist Sportlehrer am Landfermann-Gymnasium in Duisburg. Mit der Stufe 7 war er im Duisburger Zoo. Den Reportern von "PoLaDu" erzählt Majed Al Obeid, dass man im Zoo besonders viel über das Leben der Tiere lernen könne. Christof Haering, der Schulleiter vom Landfermann-Gymnasium, erzählt im "History Special" die Geschichte der Schule.

4
Poppeköchekäppesche: Die Goldene Ecke von Köln
Bericht
28.11.2019 - 25 Min.

Poppeköchekäppesche: Die Goldene Ecke von Köln

Kölsche Gedichte und Geschichten von Toni Buhz und Fritz Scheidgen

"Die Goldene Ecke von Köln" ist ein Amüsierviertel in Köln-Riehl. Toni Buhz und Fritz Scheidgen sprechen in "Poppeköchekäppesche" über die Geschichte des Viertels. "Die Goldene Ecke" hat schon einige Attraktionen gesehen: eine Sommerrodelbahn, eine Achterbahn, ein Lachkabinett und vieles mehr. Die Kölner erklären auch, woher der Name des Amüsierviertels kommt und berichten über ihre Erfahrungen dort als Kinder. Sie sprechen dabei natürlich ausschließlich auf Kölsch.

5
KURT - Das Magazin: Plastikfrei einkaufen, DRIVE IN Autokino Essen, Campfire Festival 2019
Magazin
14.11.2019 - 24 Min.

KURT - Das Magazin: Plastikfrei einkaufen, DRIVE IN Autokino Essen, Campfire Festival 2019

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Ist es möglich, plastikfrei einzukaufen? Diese Frage stellt sich das Team von "KURT – Das Magazin" und macht den Test: Im Supermarkt und in einem Unverpackt-Laden sollen dieselben Zutaten für ein Gericht gekauft werden. Ein weiteres Thema in der Sendung ist das "DRIVE IN Autokino Essen". Mitarbeiter erzählen, was ihnen an dem außergewöhnlichen Kino gefällt. Außerdem geht es um das "Campfire Festival 2019", das vom Recherchezentrum "CORRECTIV" organisiert wird. Mit dem Open-Air-Festival sollen Journalismus und gesellschaftliche Debatten in die Öffentlichkeit getragen werden.

6
Tierisch EifelDrei.TV: Greifvogelstation Hellenthal - Folge 3: Nur Fliegen ist schöner
Reportage
12.11.2019 - 16 Min.

Tierisch EifelDrei.TV: Greifvogelstation Hellenthal - Folge 3: Nur Fliegen ist schöner

Reportage von EifelDrei.TV aus Monschau

Nachdem "Tierisch EifelDrei.TV"-Reporterin Sabine Carl in der letzten Folge beim Wiegen der Vögel in der "Greifvogelstation Hellenthal" aushelfen durfte, ist diesmal das Putzen dran. Falknerin Claudia Hartl erklärt, wieso Sauberkeit in den Gehegen so wichtig ist. Neben einem Besuch bei den Wildschweinen der "Greifvogelstation Hellenthal" und einer Flugshow mit Infos zu den Vögeln, geht es außerdem zu den Geiern. Mönchsgeier Whisky ist mit seinen 65 Jahren der älteste Bewohner im Gehege, Andenkondor Santiago ist dafür der größte.

7
Radio-Ferienprojekt: Zoo Krefeld – Hinter den Kulissen
Magazin
12.11.2019 - 55 Min.

Radio-Ferienprojekt: Zoo Krefeld – Hinter den Kulissen

Schulferienprojekt von radio KuFa in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld und dem Kulturrucksack-Projekt NRW

Im Zoo Krefeld gibt's einiges zu erleben: In der Futterküche wird Gemüse geschnippelt, die Affen turnen durchs Gehege und über 40 verschiedene Arten wohnen im Schmetterlingshaus! Schülerinnen und Schüler aus Krefeld können im Rahmen eines Radio-Ferienprojektes hinter die Kulissen des Zoos in Krefeld schauen. Zusammen mit Pressesprecherin Petra Schwinn erkunden sie, wie die Tiere versorgt werden. Außerdem finden die Schülerinnen und Schüler heraus, wie viel es kostet, ein Tier artgerecht in einem Zoo unterzubringen. Petra Schwinn erklärt zudem, was den Beruf des Tierpflegers ausmacht und wie man eine Ausbildung im Zoo machen kann. Das Ferienprojekt ist in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Krefeld und dem Kulturrucksack-Projekt NRW entstanden.

8
Poppeköchekäppesche: Kölner Zoo
Beitrag
07.11.2019 - 7 Min.

Poppeköchekäppesche: Kölner Zoo

Kölsche Gedichte und Geschichten von Toni Buhz und Fritz Scheidgen

Toni Buhz und Fritz Scheidgen sind zwei waschechte Kölner Jungs. In ihrem Format "Poppeköchekäppesche" wird Kölsch "jeschwätzt" und diskutiert. Diesmal geht’s um den Kölner Zoo. Die beiden präsentieren Gedichte und Geschichten über den Zoo.

9
Wir in Münster: Unterwegs im Allwetterzoo Münster
Beitrag
05.11.2019 - 6 Min.

Wir in Münster: Unterwegs im Allwetterzoo Münster

Sendung von Radio-Kaktus Münster e.V.

Schlangen, Zebras, Elefanten – im Allwetterzoo Münster gibt es viel zu entdecken. Kinder einer Münsteraner Flüchtlingsunterkunft schauen sich einen Tag lang in dem Zoo um. Das Team von "Radio-Kaktus Münster e. V." begleitet sie dabei.

10
Tierisch EifelDrei.TV: Greifvogelstation Hellenthal - Folge 2: Ein Adler kommt selten allein
Reportage
30.10.2019 - 20 Min.

Tierisch EifelDrei.TV: Greifvogelstation Hellenthal - Folge 2: Ein Adler kommt selten allein

Reportage von EifelDrei.TV aus Monschau

In der Greifvogelstation Hellenthal gibt es neben Eulen und Uhus auch Falken und Adler. "Tierisch EifelDrei.TV"-Reporterin Sabine Carl trifft dort auf verschiedene Vögel: Falknerin Claudia Hartl zeigt anhand von Lannerfalken-Dame Mogli, Sakerfalken-Weibchen Sandy und Weißkopfseeadler Cliff, wie die Routine in der Greifvogelstation Hellenthal aussieht. Die Vögel werden aus ihren Volieren geholt, gewogen und anschließend fliegen gelassen. Wie lange und wohin die Raubvögel fliegen wollen, können sie dabei selbst bestimmen.

11
Tierisch EifelDrei.TV: Greifvogelstation Hellenthal, Folge 1 – Auf "Du und Du" mit Uhu Balu
Reportage
22.10.2019 - 5 Min.

Tierisch EifelDrei.TV: Greifvogelstation Hellenthal, Folge 1 – Auf "Du und Du" mit Uhu Balu

Reportage von EifelDrei.TV aus Monschau

Balu ist ein Virginia-Uhu und lebt in der Greifvogelstation Hellenthal. "EifelDrei.TV"-Reporterin Sabine Carl besucht die Greifvogelstation und den angeschlossenen Wildpark. Sie trifft sich mit der Falknerin der Greifvogelstation Claudia Hartl und unterhält sich mit ihr über die Tiere. Claudia Hartl zeigt der Reporterin, wie die morgendliche Routine und der Gesundheitscheck bei den Greifvögeln ablaufen.

12