NRWision
Lade...

6 Suchergebnisse

Im Glashaus: Lebenswert - Wert zu leben
Magazin
09.04.2019 - 51 Min.

Im Glashaus: Lebenswert - Wert zu leben

Sendung vom Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V.

Wie wird eigentlich ein lebenswertes Leben definiert und was braucht man dafür? Charlotte Kroll vom "Förderverein Lokalfunk Iserlohn e.V." spricht darüber mit der Psychotherapeutischen Heilpraktikerin Petra Sooth aus Menden. Sie erklärt unter anderem, welche verschiedenen Sichtweisen alte und junge Menschen auf den Wert des Lebens haben.

1
Scott & Gott: Wert und Würde des Menschen
Kommentar
02.04.2018 - 4 Min.

Scott & Gott: Wert und Würde des Menschen

Sendereihe von Wunderwerke e. V. aus Essen und Radio MK

Martin Scott bewundert ältere, weise Menschen. Sie scheinen über den Dingen zu stehen. Sie müssten nicht mehr alles ausfechten, weil sie wüssten, wo der Wert eines Menschen verhandelt werde. Nach christlichem Glauben sei das bei Gott, heißt es in "Scott und Gott". Jesus sage in der Bibel immer wieder, dass wir uns keine Sorgen um unseren Wert machen sollten - sondern um den unserer Mitmenschen. Das lässt auch Martin Scott ein Stück weiser werden.

2
Der Kompass, der nicht nach Norden zeigt
Hörspiel
20.04.2017 - 13 Min.

Der Kompass, der nicht nach Norden zeigt

Hörspiel vom Förderverein Lokalradio Bonn und Rhein-Sieg e. V.

Das Hörspiel "Der Kompass, der nicht nach Norden zeigt" handelt von der Geschichte eines kleinen Jungen, der auf der Straße eine Münze findet. Fortan trägt er sie immer bei sich - bis er als Erwachsener die Tasche voller Scheine hat und er es nicht mehr für nötig hält, sich für Kleingeld zu bücken. Ein Gleichnis über den wahren Wert der Dinge.

3
Rhapsodie der Realität: Dein Wert und deine Identität in Christus
Aufzeichnung
23.02.2017 - 31 Min.

Rhapsodie der Realität: Dein Wert und deine Identität in Christus

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

Lisa trägt die erste Botschaft der "Rhapsodie der Realität" vor: "Dein wahrer Wert." Sie erklärt, dass der Wert einer Person nicht von seinen Besitztümern abhänge. Der Wert sei vielmehr das Wort Gottes, das sich im Geist der Person befinde. Wer das Wort kenne und es in sich trage, werde erfolgreich sein - ganz egal, was um ihn herum passiere. Noch dazu würde sich die Persönlichkeit verändern: Durch das Wort Gottes werde der Gläubige stärker. Er würde anders denken, nicht so schnell aufgeben. Eine weitere Botschaft lautet: "Glaube an das, was er für dich getan hat." Melanie erklärt dazu: Jesus habe sich arm gemacht, obwohl er reich gewesen sei. Durch dieses Handeln wollte er den Gläubigen reich machen. Jesus habe alles abgelegt: seinen Ruf, seinen Wohlstand, seinen Reichtum. "Er identifizierte sich mit uns und nahm unseren Platz ein. Er wurde "wir"." Umgekehrt hieße das, dass der Gläubige durch Jesus reich gemacht worden wäre. Doch dafür müsse man diese Offenbarung erst mal verstehen.

4
rs1.tv: Mädchenfußballturnier "Girls Soccer", Remscheider Wirtschafts-A!B!C!
Magazin
08.02.2017 - 26 Min.

rs1.tv: Mädchenfußballturnier "Girls Soccer", Remscheider Wirtschafts-A!B!C!

Lokalmagazin aus Remscheid

"rs1.tv" berichtet vom Fußballturnier "Girls Soccer". Dieses findet bereits zum zwölften Mal in Remscheid statt. Ziel der Veranstaltung: Mädchen, die einfach mal Fußball spielen möchten, eine Plattform bieten. Im Vordergrund stehe deshalb immer der Spaß. Inzwischen nehmen auch einige Schul- und Straßenmannschaften am Turnier teil. "rs1.tv"-Reporter Arunava Chaudhuri spricht mit Trainer Thomas Ankermann. Dieser erklärt, wie es in Remscheid um den Mädchenfußball steht. Außerdem bei "rs1.tv": das "Remscheider Wirtschafts A!B!C!". Diesmal ist Moderator Alexander Lampe bei der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V. zu Gast. Dort spricht er mit Dr. Peter Gülten und Christian Klostermann vom Ingenieurbüro Klostermann. Im Talk dreht sich alles um das Thema "Innovation". Die Teilnehmer diskutieren u.a. über die Industrie 4.0 und die Wirtschaft im Bergischen Land. Ein Fazit: Es sei wichtig, sich weiterzuentwickeln. Sonst könne man als Unternehmen beliebig ausgewechselt werden.

5
Rhapsodie der Realität: Die Werte unserer Worte
Aufzeichnung
27.10.2016 - 38 Min.

Rhapsodie der Realität: Die Werte unserer Worte

Sendung der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"Wir reden und reden den ganzen Tag, aber Gott hat unseren Worten Werte gegeben" - so lauten die eröffnenden Worte von Nadine von der "Christ-Embassy"-Gemeinde. Diese Aussage will sie mit Beispielen aus ihren Botschaften näher erläutern. Die erste Botschaft lautet: "Worte bedeuten alles." An den Worten erkenne man, wie eine Person wirklich sei. Die Worte eines jeden Gläubigen seien wie Samen, die eingepflanzt werden. Daraus wachse eine Pflanze, die Auswirkungen auf das Leben habe. "Die Worte, die wir sprechen, sind das Fundament für unser Leben", erklärt Nadine. Für jede Lebenssituation habe die Bibel einen Weg. Wenn man sich als Christ wirklich hingebe und die Bibel lese und verstehen wolle, dann würde Gott Wege zeigen. "Wir müssen uns durch Gott trainieren", lautet die nächste Botschaft. Damit ist gemeint, dass jeder gläubige Christ regelmäßig in seine Gemeinde gehen solle. "Denn Glaube kommt vom Hören. Und das können wir nur, wenn wir in die Gemeinde gehen und das Wort Gottes hören."

6