NRWision
Lade...

28 Suchergebnisse

Die magische Reise
Kurzfilm
28.05.2019 - 5 Min.

Die magische Reise

Kurzfilm des Projektes "Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle" aus Recklinghausen

Ein Bergmann macht in einem Kohleschacht eine merkwürdige Entdeckung: Er trifft auf den Geist Dagobert, Ritter des Herzogs von Strünkede. Mit dem Geist baut der Bergmann eine Zeitmaschine. Im Jahr 2019 trifft er auf seine Enkelin, die auch gerne in die Zukunft reisen will. Der Bergmann und der Geist nehmen das Mädchen mit auf ihrer Zeitreise in das Jahr 2069… Der Trickfilm entstand im Rahmen des Projekts "Schicht am Schacht. Das Paulusviertel nach der Kohle", das sich mit dem Strukturwandel in Recklinghausen beschäftigt. Kinder zwischen sieben und elf Jahren kreierten den Kurzfilm in einem Workshop.

1
THE BURGER
Kurzfilm
24.04.2019 - 5 Min.

THE BURGER

Kurzfilm von RPS-Productions aus Hamm

Ein gefräßiger Hamburger macht sich auf die Jagd nach knusprigen Pommes. Unbemerkt von der Menschheit entsteht so eine Verfolgungsjagd zwischen dem Fast Food. Der Film "THE BURGER" entstand 1992 im Rahmen einer medienpraktischen Übung an der Ruhr-Universität Bochum. Gedreht wurde er mit einer Super-8-Kamera. "RPS-Productions" übernahm damals die Postproduktion. 2017 überarbeitete "RPS-Productions" den Film erneut digital und stellt diesen nun vor.

2
(Esperanto) Igori Erinaco kaj Felicitas Kampomuso: Kiel Igori Erinaco foje volis aspekti alie
Kurzfilm
24.01.2019 - 8 Min.

(Esperanto) Igori Erinaco kaj Felicitas Kampomuso: Kiel Igori Erinaco foje volis aspekti alie

Trickfilm von Elli Weisbach aus Meschede

Igori Igel ist unzufrieden mit sich: Immer diese Stacheln! Er möchte sein Aussehen verändern und bittet seine Freundin Felizitas Feldmaus um Hilfe. Aber eine Veränderung ist für Igori Igel gar nicht so einfach umzusetzen … Der Trickfilm ist nach Vorlage des Buches "Igori Igel und Felizitas Feldmaus – Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte" von Elli Weisbach entstanden. Animiert wurde der Trickfilm von Christian Mono. Der Sprecher dieser Fassung auf Esperanto ist Wolfgang Loose.

3
(Türkisch) Igori Kirpi ve Felizitas Tarla Faresi: Igori Kirpi bir kez farkli görünmek istedi
Kurzfilm
24.01.2019 - 8 Min.

(Türkisch) Igori Kirpi ve Felizitas Tarla Faresi: Igori Kirpi bir kez farkli görünmek istedi

Trickfilm von Elli Weisbach aus Meschede

Igori Igel ist unzufrieden mit sich: Immer diese Stacheln! Er möchte sein Aussehen verändern und bittet seine Freundin Felizitas Feldmaus um Hilfe. Aber eine Veränderung ist für Igori Igel gar nicht so einfach umzusetzen … Der Trickfilm ist nach Vorlage des Buches "Igori Igel und Felizitas Feldmaus – Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte" von Elli Weisbach entstanden. Animiert wurde der Trickfilm von Christian Mono. Der Sprecher dieser türkischen Fassung ist Sümer Ibisi.

4
(Englisch) Igori Hedgehog and Felicity Fieldmouse: When Igori Hedgehog wanted to look different just once
Kurzfilm
24.01.2019 - 7 Min.

(Englisch) Igori Hedgehog and Felicity Fieldmouse: When Igori Hedgehog wanted to look different just once

Trickfilm von Elli Weisbach aus Meschede

Igori Igel ist unzufrieden mit sich: Immer diese Stacheln! Er möchte sein Aussehen verändern und bittet seine Freundin Felizitas Feldmaus um Hilfe. Aber eine Veränderung ist für Igori Igel gar nicht so einfach umzusetzen … Der Trickfilm ist nach Vorlage des Buches "Igori Igel und Felizitas Feldmaus – Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte" von Elli Weisbach entstanden. Animiert wurde der Trickfilm von Christian Mono. Der Sprecher dieser englischen Fassung ist Neil Davie.

5
(Chinesisch) Igori Igel und Felizitas Feldmaus: Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte
Kurzfilm
24.01.2019 - 9 Min.

(Chinesisch) Igori Igel und Felizitas Feldmaus: Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte

Trickfilm von Elli Weisbach aus Meschede

Igori Igel ist unzufrieden mit sich: Immer diese Stacheln! Er möchte sein Aussehen verändern und bittet seine Freundin Felizitas Feldmaus um Hilfe. Aber eine Veränderung ist für Igori Igel gar nicht so einfach umzusetzen … Der Trickfilm ist nach Vorlage des Buches "Igori Igel und Felizitas Feldmaus – Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte" von Elli Weisbach entstanden. Animiert wurde der Trickfilm von Christian Mono. Der Trickfilm ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, wie hier zum Beispiel auf Chinesisch.

6
Igori Igel und Felizitas Feldmaus: Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte
Kurzfilm
09.01.2019 - 7 Min.

Igori Igel und Felizitas Feldmaus: Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte

Trickfilm von Elli Weisbach aus Meschede

Igori Igel ist unzufrieden mit sich: Immer diese Stacheln! Er möchte sein Aussehen verändern und bittet seine Freundin Felizitas Feldmaus um Hilfe. Aber eine Veränderung ist für Igori Igel gar nicht so einfach umzusetzen … Der Trickfilm ist nach Vorlage des Buches "Igori Igel und Felizitas Feldmaus - Wie Igori Igel einmal anders aussehen wollte" von Elli Weisbach entstanden. Animiert wurde der Trickfilm von Christian Mono. Erzähler ist Bernd Schläger.

7
Timo und Joschi
Kurzfilm
02.05.2018 - 3 Min.

Timo und Joschi

Trickfilm von Schülern der Katholischen Grundschule Meckinghoven in Datteln

In einem entfernten Land herrscht Krieg: Viele Städte sind verwüstet. Joschi wohnt in einer dieser Städte. Zusammen mit seiner Familie möchte er nach Deutschland fliehen. Doch das wird gar nicht so einfach… Der Lege-Trick-Film ist ein Projekt von und mit Schülern der Grundschule Meckinghoven in Datteln. Geleitet wird das Projekt von Johanna Lohff und Sabine Riedel-Dieckmann.

8
Abbas, der mutige Retter
Kurzfilm
26.04.2018 - 3 Min.

Abbas, der mutige Retter

Trickfilm von Schülern der Katholischen Grundschule Meckinghoven in Datteln

Die Meerjungfrau ist krank. Sie bittet ihren Freund den Delfin, ihr beim Arzt Medizin zu holen. Auf seinem Weg trifft der Delfin zweimal auf den Tintenfisch Larry und erfährt, warum dieser böse ist. Am Ende feiern alle zusammen bei der Meerjungfrau im Palast. Der Lege-Trick-Film entsteht von und mit Schülern der Grundschule Meckinghoven in Datteln. Geleitet wird das Projekt von Johanna Lohff und Sabine Riedel-Dieckmann.

9
Kinder- und Jugendfilm Wettbewerb 2016 - Teil 2
Kurzfilm
30.11.2016 - 16 Min.

Kinder- und Jugendfilm Wettbewerb 2016 - Teil 2

Kurzfilme von Schülern aus Bielefeld

"Ab in den Urlaub" - so heißt der erste Film aus dem zweiten Teil des "Kinder- und Jugendfilm Wettbewerb 2016". Vier Jugendliche sitzen zusammen und berichten von ihren Urlaubsplänen. Es geht weit weg: nach LA, Miami und Kalifornien. Nur Jules Familie kann sich keine Reise leisten. Deshalb belügt sie ihre Freunde. Sie erzählt, sie fliege nach Mallorca. Damit ihre Lüge nicht auffliegt, macht sie Fotos von angeblichen Ausflügen. Diese verschickt sie an ihre Freunde. Als sie zum See geht, um Aufnahmen vom Strand zu machen, erwartet sie eine (un)angenehme Überraschung… In "Alles verspielt?" streiten Mädchen und Jungen um einen Fußballplatz. Die Mädels geben schnell auf, spielen auf einem Sandplatz weiter. Plötzlich erhalten sie Zuwachs von zwei der Jungs. Gemeinsam spielen sie sich den Ball zu. Bei der Mannschaft der Jungen läuft hingegen alles schief: Ein Foul folgt aufs nächste. Immer mehr Jungs sind verletzt. Und nun? Es folgen "Die andere Seite der Prinzessin" und "Glück im Unglück".

10
NetzLichter-TV: Flüchtlinge in Deutschland
Magazin
31.08.2016 - 8 Min.

NetzLichter-TV: Flüchtlinge in Deutschland

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Warum müssen Menschen aus ihren Heimatländern fliehen? Wie kommen Flüchtlinge beispielsweise nach Deutschland? Und wie werden sie hier empfangen? Diese Fragen klären die "NetzLichter" in einem Trickfilm. "Wir wünschen uns, dass die die Flüchtlinge so viel Glück haben, wie unsere Familien", sagen sie. Außerdem gibt es neue Sketche von den Nachwuchs-Fernsehmachern aus Bielefeld.

11
NetzLichter-TV: LEGO-Filme, Treffpunkt MobySports
Magazin
16.06.2016 - 11 Min.

NetzLichter-TV: LEGO-Filme, Treffpunkt MobySports

Junges Fernsehmagazin vom Bielefelder Jugendring e.V.

Die Kinderreporter von "NetzLichter-TV" zeigen in ihrem neuen Magazin gleich drei spannende Trickfilme mit LEGO-Steinen und Figuren. Auf dem Marktplatz bricht ein Feuer aus, das Werk eines Brandstifters. Die Polizei ist sofort zur Stelle und nimmt den Täter fest. Die Feuerwehr löscht den Brand. In einem weiteren Film zerstören Krieger einen Damm. Eine gute Fee kann sie mit einem Trick davor bewahren, noch mehr Schaden anzurichten. Im dritten Film zeigen die Reporter, wie drei Gangster gefasst werden. Außerdem besuchen die Kinderreporter "MobySports", den Treffpunkt der Sportjugend Bielefeld. Dort sprechen sie mit den Mitarbeitern und probieren viele Angebote von "MobySports" selbst aus - etwa Einradfahren.

12