NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

Das Drachenei
Kurzfilm
18.02.2020 - 53 Min.

Das Drachenei

Kurzfilm von Peter Neumann aus Erkrath

Im Neandertal schlägt ein Meteor ein. Dadurch wird eine uralte Höhle freigelegt. Zwei Mitglieder der satanischen Luzifer-Sekte freuen sich: Der böse Dämon Mordorak wird dadurch endlich aus seiner Gefangenschaft befreit. Das Wissenschafts-Team um Professor Frank findet noch etwas anderes in der Höhle: Ein Drachenei! Doch der kleine Drache, der daraus schlüpft, wächst schneller als erwartet. Kann er den Menschen im Kampf gegen den blutrünstigen Mordorak helfen? Der Kurzfilm von Peter Neumann aus Erkrath verbindet Live-Action mit Stop-Motion-Effekten.

1
RadS F(r)atz on air! - Die Sache mit der Vergangenheit und der Zukunft - Teil 2
Hörspiel
19.12.2019 - 56 Min.

RadS F(r)atz on air! - Die Sache mit der Vergangenheit und der Zukunft - Teil 2

Radioprojekt der Grundschule Oberbauerschaft - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Der Steinzeitmensch und E.T. werden von Kobolden im Keller eines Schlosses eingesperrt. Im zweiten Teil von "Die Sache mit der Vergangenheit und der Zukunft" bekommen die beiden Hilfe von einer Fee. Diese gibt ihnen Rätsel auf, die die zwei lösen müssen, um die Türen ihres Kerkers zu öffnen. Das Hörspiel haben die "Radio Kletterfüchse" mit Unterstützung von Anja Schweppe-Rahe produziert.

2
RadS F(r)atz on air! - Die Sache mit der Vergangenheit und der Zukunft - Teil 1
Hörspiel
18.12.2019 - 54 Min.

RadS F(r)atz on air! - Die Sache mit der Vergangenheit und der Zukunft - Teil 1

Radioprojekt der Grundschule Oberbauerschaft - produziert mit Unterstützung der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke

Ein Steinzeitmensch trifft in seiner Höhle auf den Außerirdischen E.T.. Gemeinsam versuchen sie, ein Rätsel zu lösen: Sie müssen die Teile eines zerbrochenen Zauberstabs finden. Auf der Suche landen sie in dem Keller eines verwunschenen Schlosses. Neben drei Kobolden versperren ihnen weitere Märchenfiguren und Rätsel den Weg. Dabei benötigen der Steinzeitmensch und E.T. die Hilfe der Hörerinnen und Hörer. Den ersten Teil des Hörspiels haben die "Radio Kletterfüchse" mit Unterstützung von Anja Schweppe-Rahe produziert.

3
DieHausis: Tribes - Aufbruch der Menschheit – Brettspiel im Test
Kommentar
31.10.2019 - 18 Min.

DieHausis: Tribes - Aufbruch der Menschheit – Brettspiel im Test

Spieletest von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Tanja und Thorsten Hausmann testen das Gesellschaftsspiel "Tribes – Aufbruch der Menschheit". In dem Spiel geht es darum, seinen Stamm weiterzuentwickeln und neue Ressourcen wie Gewürze zu entdecken. Man bewegt sich in dem Gesellschaftsspiel in den Epochen zwischen der Steinzeit und der Bronzezeit. "DieHausis" erklären den Spielablauf und geben ihre persönliche Meinung zu dem Spiel ab.

4
bochum-lokal: Die Steinzeit in Hattingen - Ausstellung von Lars Friedrich
Bericht
25.10.2017 - 23 Min.

bochum-lokal: Die Steinzeit in Hattingen - Ausstellung von Lars Friedrich

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Dein Steinzeit ist zwar schon lange vorbei, trotzdem gibt es noch einige Schätze, die an das vergangene Zeitalter erinnern. In Hattingen besucht das Lokalmagazin "bochum-lokal" den Ausstellungsorganisator Lars Friedrich für das Kunstprojekt "Die Steinzeit in Hattingen". In einem klassischen Bügeleisen-Haus werden Werkzeuge, Knochen und andere prägende Gegenstände der Steinzeit ausgestellt. Mit dabei ist Jens Klöpfel, ein Aussteller vom Deutschen Spielearchiv, der passend zum Thema sowohl klassische Brett-, als auch Videospiele bei der Ausstellung vorführt.

5
Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Reportage
21.09.2017 - 20 Min.

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen

Beitrag des Projekts "JuMP NRW" von Haus Neuland in Bielefeld

Das Projekt "JuMP - Jugend, Medien, Partizipation" bringt Jugendlichen die digitalen Medien näher. Für diesen Beitrag erkunden die jungen Reporter das Archäologische Freilichtmuseum in Oerlinghausen. Wie schmeckt selbstgebackenes Brot "wie aus der Steinzeit"? Waren Schweine schon immer dick und rosa? Zusätzlich zeigt die Reportage weitere Aktivitäten, die das Freilichtmuseum in Oerlinghausen anbietet.

6
Aktivierung der Wächterin
Kunst
07.02.2017 - 4 Min.

Aktivierung der Wächterin

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Für die Ausstellung "Eine mögliche Insel" vom Kunstverein "68elf" hat Wilda WahnWitz eine besondere Performance zusammengestellt: Die Fotomontage zeigt sie bei der Aktivierung eines Wächtersteines auf Menorca. Eine prähistorische Grabstätte dient ihr dabei als Kulisse. Auf den Balearen-Inseln, aber auch in anderen Teilen von Europa wurden solche Felsen-Grabkammern und Gänge in früher Vorzeit genutzt.

7