NRWision
Lade...

10 Suchergebnisse

extraRadiO: Heimat, Spiritualität, Glaube
Magazin
13.12.2018 - 55 Min.

extraRadiO: Heimat, Spiritualität, Glaube

Sendung von "extraRadiO" aus dem Kreis Mettmann

Ein bestimmter Ort, ein gewisses Gefühl oder einfach nur ein Dialekt – Heimat kann viele verschiedene Formen annehmen. Ob nun "Dahoam" oder "Zuhause", jeder Mensch hat seine eigenen Interessen und Wege. Moderator Frank Brettschneider erklärt in "extraRadiO", wie man diese Wege verbinden kann. Er spricht mit einer Familie aus Velbert über Spiritualität, Glauben und Kreativität.

1
Psychotalk: Wirkung von Antidepressiva, Tattoos, Glaube des Neandertalers
Talk
03.05.2018 - 179 Min.

Psychotalk: Wirkung von Antidepressiva, Tattoos, Glaube des Neandertalers

Psychologie-Podcast aus Düsseldorf mit Sebastian Bartoschek, Sven Rudloff und Alexander Waschkau

Wirken Antidepressiva wirklich? Ja - laut einer Meta-Analyse, die in der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlicht wurde. Die "Psychotalk"-Runde diskutiert außerdem über personalisierte Medizin. Dabei bekommen Patienten Medikamente, die an ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst sind. Außerdem: An ägyptischen Mumien wurden Tattoos festgestellt. Aber welchen Sinn haben Tätowierungen eigentlich? Für Sebastian Bartoschek sind die eigenen Tattoos "Meilensteine seines Lebens und seiner Überzeugung". Oft wird der Körperschmuck auch als Zugehörigkeits-Symbol verwendet. Und: Haben Neandertaler an ein Leben nach dem Tod geglaubt? Der Glaube könnte ihren Überlebensinstinkt gestärkt haben.

2
Bartocast: "BuecherBuecherBuecher" - "Frankfurter Buchmesse" 2013
Kunst
28.02.2018 - 228 Min.

Bartocast: "BuecherBuecherBuecher" - "Frankfurter Buchmesse" 2013

Podcast von Sebastian Bartoschek aus Herne

Auf der "Frankfurter Buchmesse" 2013 interviewen Sebastian Bartoschek und Julia Groß von der Piratenpartei zahlreiche Verlagsvertreter, Autoren und Besucher. Neurowissenschaftler Henning Beck stellt sein Buch "Biologie des Geistesblitzes - Speed up your mind!" vor. Dieses bezieht sich auf seine Vorträge als "Science Slammer". Ein "Science Slam" ist ein Vortragswettbewerb, der komplexe Wissenschaft unterhaltsam und verständlich erklärt. In der Halle für Religion und Spiritualität besuchen die beiden den Stand vom "Martinus-Verlag". Dort wird ihnen "Das Dritte Testament" nach den geisteswissenschaftlichen kosmischen Analysen von Martinus vorgestellt: "Glaubt mir nichts, prüft für euch selber". In der Esoterik-Abteilung erfahren die Besucher, wofür Energiepyramiden verwendet werden und dass "alles Sexualität" sei. Autor Klaus Heller spricht zudem über sein Buch "Geheimwissen. Männlicher Multi-Orgasmus". Vorgestellt wird auch der Roman "3 a.m." der Wiener Autorin Edie Calie.

3
SkeptoTalk: Elektrosmog, Spiritualität und kritischer Rationalismus - Vorträge von Peter Ofenbäck
Aufzeichnung
27.02.2018 - 83 Min.

SkeptoTalk: Elektrosmog, Spiritualität und kritischer Rationalismus - Vorträge von Peter Ofenbäck

Podcast mit Sebastian Bartoschek aus Herne

Peter Ofenbäck hält zwei Vorträge im Unperfekthaus in Essen. Der Leiter der Rhein-Ruhr-Skeptiker erklärt zunächst Elektrosmog und was es mit elektromagnetischer Strahlung auf sich hat. Eine Mikrowelle schade beispielsweise dem Essen nicht, der menschliche Körper könne die Strahlung allerdings absorbieren. In seinem zweiten Vortrag erläutert Ofenbäck den Unterschied zwischen Skeptikern beziehungsweise kritischen Rationalisten und Spirituellen: Ein Skeptiker suche immer nach einer wissenschaftlich belegbaren Erkenntnis. Ein spiritueller Mensch hingegen ziehe sein Wissen aus persönlichen Erfahrungen.

4
Radio Nachgefragt: Respekt - ein Fremdwort?
Magazin
22.06.2017 - 56 Min.

Radio Nachgefragt: Respekt - ein Fremdwort?

Sendung von und mit Jehovas Zeugen aus Bochum

Mit der Aktion #hutab warb die Landesregierung NRW Ende 2016 im Rahmen einer "Woche des Respekts" für mehr Respekt im Netz. Auch ZEIT ONLINE suchte kürzlich den Respekt per Vermisstenanzeige. "Radio Nachgefragt" greift deshalb das Thema auf und fragt: Ist Respekt inzwischen ein Fremdwort? Was sie unter dem Begriff verstehen, wollten die Radioreporter von den Bochumer Bürgern wissen. Dabei machen sie die Beobachtung, dass der Respekt heute immer mehr verloren geht. Vor allem das Internet und seine Art der Kommunikation seien verantwortlich. Einige Zeugen Jehovas nähern sich dem Thema in der Sendung auch anhand der Bibel. Als Beispiel für Respekt wird schließlich auch das Gleichnis vom "Barmherzigen Samariter" angeführt.

5
Awesome God
Aufzeichnung
17.11.2016 - 4 Min.

Awesome God

Musikalischer Beitrag der Glaubensgemeinschaft "Christ Embassy" aus Neuss

"Großartiger Gott, deine Wunder sind mächtig" - Diese Botschaft überbringt der "Christ Embassy"-Chor in dieser Woche. Sie sind wahrlich überzeugt: Mit viel Gefühl und Hingabe singen sie zum "Awesome God" und danken für seine Gaben, Worte und seine Wunder. Die Sängerinnen und Sänger rufen ihn mit diesem Gospel an, den "König der Könige", ihren "Retter" und versprechen: "Wir verehren deine Erhabenheit!"

6
Der Hermann der Ringe: Dr. Rainer Alfs im Interview
Beitrag
15.11.2016 - 58 Min.

Der Hermann der Ringe: Dr. Rainer Alfs im Interview

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Was treibt uns an? Welche höhere Macht lenkt uns auf unseren Wegen? Fragen, die sich viele Gläubige stellen. Hermann hat sie Dr. Rainer Alfs gestellt, ehemaliger Domkapitular und Offizial im Bistum Essen. "Auch Kunst spielt in der Religion eine große Rolle", betont Alfs, der gleichzeitig Vorsitzender des Kunstverein im Bistum Essen ist. Auch Kunst könne ein Ausdruck von Religion sein. Hermann kommt mit dem Kleriker ins Gespräch, zum Beispiel über den "Sensus Religiosus", dem Bewusstsein für Spiritualität, das laut der Religionsforschung alle Menschen haben sollen. Außerdem sprechen sie über die Bedeutung von Religion in der heutigen Zeit und die spirituelle Wirkung und Inspiration von Reliquien.

7
Nimbin - Das soziale Experiment
Dokumentation
17.09.2015 - 19 Min.

Nimbin - Das soziale Experiment

Dokumentation von Jan Fabi aus Bielefeld

Nimbin war ein verschlafenes Örtchen in Australien, bis es in den 70er-Jahren zum Pilgerort der Hippiekultur wurde. 1973 fand dort das "Aquarius-Festival" statt, das als australisches "Woodstock" galt. Seitdem sind immer wieder Menschen auf der Suche nach Spiritualität und alternativen Lebensmodellen nach Nimbin gekommen. In seiner Dokumentation zeichnet Filmer Jan Fabi die bewegte Geschichte des Ortes nach. Er spricht mit den Bewohnern über die besondere Atmosphäre in Nimbin, die Blütezeit der Hippies, aber auch über die dunklen Kapitel der Geschichte. Heute ist Nimbin ein buntes Örtchen in der Nähe von Sydney - zwischen sozialem Experiment und Touristenattraktion.

8
Im Profil: Christine Pollok, Schamanismus-Expertin
Talk
13.08.2015 - 17 Min.

Im Profil: Christine Pollok, Schamanismus-Expertin

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Was hat Schamanismus mit Kunst zu tun? Für die Künstlerin Christine Pollok aus Bielefeld ist die spirituelle Bewegung eine Inspirationsquelle. Ihre Fotografien, Bilder und Gedichte spiegeln ihre persönlichen Erfahrungen und ihre besondere Verbindung zur Natur. "Im Profil"-Moderator Marc Pollock im Gespräch mit Christine Pollok über ihr Leben und ihre vielfältige Kunst.

9
PURLIFETV: Arno Ostländer, Hypnotiseur im Esoterik-Talk
Talk
30.04.2015 - 58 Min.

PURLIFETV: Arno Ostländer, Hypnotiseur im Esoterik-Talk

Sendereihe aus Aachen

Was ist Spiritualität? Diese Frage beantwortet Hypnotiseur Arno Ostländer im Gespräch mit Beate Hermans. Esoterik hilft ihm dabei, sich selbst weiterzuentwickeln und Probleme aufzulösen. Das schafft Arno Ostländer, indem er alles Gelernte gehen lässt. Wie das funktioniert und warum positives Denken gar nicht so sinnvoll ist, erzählt er "PURELIFETV"-Moderatorin Beate Hermans im Gespräch.

10