NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Magazin
09.04.2019 - 55 Min.

Die Bufdis: Bundesfreiwilligendienst in Essen

Magazin von Bundesfreiwilligendienstlern aus Essen - produziert in Zusammenarbeit mit der Servicestelle Bürgerfunk Essen

Der Bundesfreiwilligendienst ist - wie der Name schon sagt - eine freiwillige Beschäftigung in einer meist sozialen oder kulturellen Einrichtung. Viele Jugendliche steigen nach der Schule so in das Berufsleben ein. Aber auch Senioren können einen Bundesfreiwilligendienst machen. Martin Vogelsang ist Geschäftsführer der "Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH" in Essen. Er erklärt, was genau es bedeutet, im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu arbeiten. "Die Bufdis" sprechen außerdem mit weiteren Experten und erzählen von ihren eigenen Erfahrungen im Bundesfreiwilligendienst. Die Sendung wurde gemeinsam mit der Servicestelle Bürgerfunk Essen produziert.

1
Beitrag
08.09.2017 - 18 Min.

Schule macht TV: Oberlohmannshof für ein kinderfreundliches Jöllenbeck

Beitrag vom Treffpunkt Oberlohmannshof in Bielefeld

Im Treffpunkt Oberlohmannshof in Bielefeld-Jöllenbeck setzen sich Kinder aktiv für die Integration von Neulingen im Stadtteil ein und helfen ihnen, Fuß zu fassen. Deshalb wollen sie auch auf Missstände im Siedlungsteil aufmerksam machen und fordern eine kinderfreundliche Umgebung. Ihre Anliegen tragen sie dem Bürgermeister persönlich vor. Großes Thema sind zum Beispiel kaputte Spielplätze und Müll auf den Straßen.

2
Beitrag
21.08.2014 - 21 Min.

Augen auf! - Streetworker - keine soziale Feuerwehr!

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster

Reich wird man damit nicht: mobile Jugendarbeit, besser bekannt als "Streetwork". Was es mit dem Jugendbus auf sich hat, wieso man als Streetworker keine festen Arbeitszeiten hat und warum ihr Job als Sozialarbeiter in der Stadt Marl für sie ein Traumberuf ist, verraten die Studierenden Ömer Cerit und Martin Weijers in diesem Beitrag über Streetworker.

3
Porträt
22.01.2011 - 11 Min.

Augen auf! - Beweggründe: Tanz in der Sozialen Arbeit

Beitrag der TV-Lehrredaktion am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster

Tanzen ist ihre Leidenschaft: Für Chitam Jaber ist es mehr als nur konsequent, dass das Tanzen ihr Zugang zur sozialen Arbeit ist. Die Dokumentation begleitet die tanzende Sozialarbeiterin in ihrem Alltag, zeigt ihre persönlichen Beweggründe zu tanzen und erklärt, warum Tanzen und soziale Arbeit so gut zusammenpassen.

4