NRWision
Lade...

24 Suchergebnisse

Alex im Wunderland: Kleiderei - Kleidung leihen statt kaufen
Reportage
23.07.2019 - 10 Min.

Alex im Wunderland: Kleiderei - Kleidung leihen statt kaufen

Bericht von Alex Jeanne aus Köln

Die "Kleiderei" ist ein Secondhand-Laden in Köln. Statt Kleidung zu kaufen, können die Kundinnen dort T-Shirts, Hosen und Kleider einen Monat lang leihen. Alex von "Alex im Wunderland" macht einen Selbstversuch: Sie schließt ein Abo bei der "Kleiderei" ab, um drei Monate lang Abwechslung in ihrem Kleiderschrank zu haben. Sie berichtet über ihr Experiment und die Eindrücke vom Laden. Außerdem spricht sie mit Lena Schröder von der "Kleiderei" in Köln, um mehr über das Konzept des Ladens zu erfahren.

1
Hingeschaut: Alibi-Agentur, Pflegenotstand, Selbstversuch "eine Woche offline"
Magazin
02.07.2019 - 25 Min.

Hingeschaut: Alibi-Agentur, Pflegenotstand, Selbstversuch "eine Woche offline"

Studierenden-Magazin der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld

Kann man eine Woche lang auf Smartphone und Internet verzichten? Dilara von "Hingeschaut" wagt den Selbstversuch und lässt sich in ihrer Offline-Woche von der Kamera begleiten. Die Reporter von "Hingeschaut" sprechen außerdem mit dem Gründer einer "Alibi-Agentur". Hier können Kunden zum Beispiel gefälschte Reiseunterlagen oder Postkarten bestellen, um eine Lüge aufrecht zu erhalten. Weitere Themen der Sendung sind der Pflegenotstand in deutschen Krankenhäusern und Heimen sowie das Thema Nachhaltigkeit.

2
Singen und Gitarre lernen: Wann schaffe ich das?
Reportage
21.02.2019 - 13 Min.

Singen und Gitarre lernen: Wann schaffe ich das?

Reportage-Reihe von Florian Deimer aus Gelsenkirchen

In seinem neuen Format "Wann schaffe ich das?" berichtet Filmemacher Florian Deimer aus Gelsenkirchen über das Erlernen neuer Fähigkeiten. In diesem Video zeigt er, wie er innerhalb kürzester Zeit Singen und Gitarre spielen lernt. Florians Ziel ist es, beides auf einer Bühne zu performen. Bei seinem Vorhaben wird er von Gitarrenlehrer Raphael Hansen und Gesangslehrerin Katharina Diegritz von der "Musikschule Köln" unterstützt. Tipps holt sich Florian Deimer auch von seinen Freundinnen Hannah Stienen und Sandrine Lisken. Hannah ist Sängerin und war 2014 Finalistin des Songwriting-Wettbewerbs "Dein Song". Sandrine singt im Duo "Zwei von uns". Beim Erlernen von Akkorden und Gesangstechniken läuft aber nicht immer als nach Plan.

3
proVo - der Quersender: Hopp, hoppe, Hobby Horser - Hobby Horsing im Selbstversuch
Reportage
19.02.2019 - 6 Min.

proVo - der Quersender: Hopp, hoppe, Hobby Horser - Hobby Horsing im Selbstversuch

Reportage der TV-Lehrredaktion an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Hobby Horsing ist eine Sportart, bei der die Sportler auf Steckenpferden reiten. Unterschieden wird dabei zwischen Dressur- und Springreiten. Timotheus Eimert, Julian Siebert und Alina Schreiber von der TV-Lehrredaktion der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen begleiten die Schülerin Greta beim Training – und probieren den Sport auch selbst aus.

4
KURT - Das Magazin: Sport mit Beinprothese, Donald Tusk als Ehrendoktor, Tanzen mit Hunden
Magazin
30.01.2019 - 22 Min.

KURT - Das Magazin: Sport mit Beinprothese, Donald Tusk als Ehrendoktor, Tanzen mit Hunden

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Lukas macht trotz seiner Beinprothese viel Sport. Bei einem Motorrad-Unfall hat er sein linkes Bein verloren. Das hält ihn aber nicht vom Klettern, Schwimmen oder Fahrradfahren ab. An der TU Dortmund wird außerdem etwas gefeiert: Dem EU-Ratspräsidenten Donald Tusk wird die Ehrendoktorwürde verliehen. Die KURT-Reporter sprechen bei der Verleihung unter anderem mit Rita Süssmuth und Elmar Brok. Außerdem besucht KURT eine Tanzschule für Hunde und gleich zwei Reporterinnen wagen einen Selbstversuch: Sharin Leitheiser lässt ihre Muskeln beim Krafttraining unter Strom setzen und Renée Severin besucht einen Selbstverteidigungskurs.

5
Ein Tag ohne Plastik – ein Erfahrungsbericht
Reportage
21.06.2018 - 4 Min.

Ein Tag ohne Plastik – ein Erfahrungsbericht

Reportage von eldoradio*, dem Campusradio an der Technische Universität Dortmund

Ein Tag ohne Plastik? "Das schaff ich doch auf jeden Fall" – hat sich Chantal gedacht. Doch beim morgendlichen Blick in den Badezimmerschrank kommen ihr schon wieder Zweifel: Überall Plastik! Auch in der Drogerie findet die Studierende kaum eine Alternative. Deshalb beschließt Chantal, nun Shampoo, Deo und Co. selbst herzustellen. Für "eldoradio*" beschreibt sie ihre Erfahrungen in einem Radiobeitrag.

6
Zeig mir mal Wrestling
Reportage
24.04.2018 - 7 Min.

Zeig mir mal Wrestling

Reportage der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Die Sportart "Wrestling" ist in Deutschland nicht so populär wie in Amerika. Wenige wissen, dass der Sport auch hierzulande ausgeübt wird und viele Fans hat. Viele kennen - wenn überhaupt - nur die großen Wrestling-Events aus den USA. Allerdings steht Wrestling im Verruf, bloß "Show" zu sein. Alles sei nur gespielt und mit wenig Anstrengung verbunden. Simon Röse wagt den Selbstversuch und steigt für einen Tag in den Ring. Er entdeckt, wieviel Sport und Hingabe nötig ist, bevor es überhaupt ans eigentliche "Wrestlen" geht.

7
MNSTR.TV: "One Billion Rising", "32 Cars…und eine Leeze", Kartbahn "Knatterdrom"
Magazin
23.02.2017 - 11 Min.

MNSTR.TV: "One Billion Rising", "32 Cars…und eine Leeze", Kartbahn "Knatterdrom"

Lokalmagazin aus Münster, präsentiert von MNSTR.medien

Der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein Ende setzen - das ist das Ziel der weltweiten Aktion "One Billion Rising". Auch in Münster demonstrieren zahlreiche Frauen mit Tanz und Trommeln. "MNSTR.TV" zeigt Bilder der bunten Aktion in der Fußgängerzone von Münster und fragt Frauen, warum sie daran teilnehmen. Außerdem blicken die Reporter zurück ins Jahr 1997: Damals ergänzte ein Münsteraner in einer nächtlichen Aktion eine Skulptur aus mehreren Oldtimern um ein Fahrrad. Außerdem testen Johannes und Ramona die Kartbahn "Knatterdrom" in Greven.

8
Ganz hoch hinaus: Trampolinpark JUMP House in Köln im Test
Reportage
21.02.2017 - 5 Min.

Ganz hoch hinaus: Trampolinpark JUMP House in Köln im Test

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Großer Spaß auf 120 Trampolinen - das verspricht der Trampolinpark "JUMP House" in Köln-Ossendorf. Doch hält der Park, was er verspricht? Und lohnt es sich, dafür zwölf Euro pro Stunde zu zahlen? Das will "proVo"-Reporter Sören Bich herausfinden. Er hat sich auf den Weg nach Köln gemacht, um das "JUMP House" zu testen - das nach eigenen Angaben die größte Trampolinhalle in Nordrhein-Westfalen ist. Nach der Sicherheitseinweisung macht sich Sören zunächst auf kleinen Trampolinen warm. Im Parcours "Ninja Box" kommt er dann richtig ins Schwitzen. Sein Ziel: In die Liste der schnellsten Athleten des Tages zu kommen.

9
Von hier an blind
Reportage
14.02.2017 - 5 Min.

Von hier an blind

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Langsam zu erblinden und diesen Prozess am eigenen Körper zu erleben - damit musste sich Tobias Lange auseinandersetzen. Der heute 32-Jährige ist fast komplett blind. "proVo"-Reporter Henrik Wissing begleitet Tobias einen Tag lang. Er testet auch selbst in einigen Situationen aus, wie es wäre, blind zu sein. Viele Alltagssituationen sind für Tobias mittlerweile Routine, in andere muss er sich immer wieder neu reindenken. "Ich versuche die positiven Sachen zu genießen und mich auf sie zu freuen", erzählt er. Dazu gehöre für Tobias vor allem, selbstbestimmt durch den Alltag zu kommen: in einer eigenen Wohnung zu leben und arbeiten zu können - nicht von anderen abhängig sein zu müssen.

10
Insekten - Graus oder Schmaus?
Reportage
24.01.2017 - 6 Min.

Insekten - Graus oder Schmaus?

Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen

Würmer und Heuschrecken stehen auf der Einkaufsliste von Maria. In einem Selbstversuch bereitet die Journalistik-Studentin Gerichte mit verschiedenen Insekten zu - von "Heuschrecke auf Tomate" bis hin zur "Mehlwurm-Schokolade". Tipps für die Zubereitung bekommt sie vorher von Prof. Dr. Heinz Mehlhorn, Parasitologe an der Universität Düsseldorf. Mit den selbst zubereiteten Insektengerichten macht sich Maria anschließend auf den Weg in die Innenstadt von Köln. Dort sollen Passanten ihre Gerichte probieren. Der Beitrag der TV-Lehrredaktion "proVo" an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen zeigt: Die Geschmäcker gehen stark auseinander, wenn Insekten auf dem Teller liegen.

11
Ortstermin: Ein Tag auf Dortmunds Straßen
Magazin
18.01.2017 - 23 Min.

Ortstermin: Ein Tag auf Dortmunds Straßen

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Straßenmusiker, Kanalarbeiter, Magazinverkäufer und Fahrradkurier: Sie alle arbeiten auf der Straße. Hier gehen sie Tag für Tag ihrer Arbeit nach. Dabei bewältigen sie ganz unterschiedliche Herausforderungen. Was passiert aber, wenn man Laien an diese Arbeit lässt? Vier Reporter der TV-Lehrredaktion do1 probieren es einen Tag lang selbst aus. Die Moderation übernehmen dabei übrigens auch Anfänger: Dortmunds Bürgern auf den Straßen wurde spontan das Mikro in die Hand gedrückt. Ein "Ortstermin" der etwas anderen Art.

12