NRWision
Lade...

7 Suchergebnisse

NahDran: Jugendzentrum Kamp in Bielefeld – Übergangsstandort Bioladen "Möhre"
Magazin
06.08.2019 - 52 Min.

NahDran: Jugendzentrum Kamp in Bielefeld – Übergangsstandort Bioladen "Möhre"

Stadtmagazin aus Bielefeld

Das Jugendzentrum Kamp (JZ Kamp) in Bielefeld ist das älteste Jugendzentrum Deutschlands. 2019 wird es saniert. Damit die Jugendarbeit fortgesetzt werden kann, gibt es einen Übergangsstandort: den ehemaligen Bioladen "Möhre". Reporter Hans-Jürgen Pade spricht mit der Leiterin des offenen Freizeitangebots, Katharina Puhlmann. Sie erklärt das Konzept des "JZ Kamp" sowie die Sanierungsarbeiten und führt den Reporter durch das Ausweichquartier. Dabei sprechen die beiden auch über Angebote des Jugendzentrums. Dazu zählen zum Beispiel Tanzgruppen, Musikproduktionen und ein Kochtag. Die Kinder und Jugendlichen sollen nicht nur mitmachen können – sie sollen das Angebot auch mitgestalten. Hans-Jürgen Pade schaut sich außerdem den Garten an und spricht mit Mitarbeitern sowie teilnehmenden Kindern.

1
Jahresbericht 2018 des Studierendenwerk Siegen
Bericht
09.07.2019 - 4 Min.

Jahresbericht 2018 des Studierendenwerk Siegen

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Studierendenwerk Siegen stellt auf einer Pressekonferenz seinen Jahresbericht 2018 vor. "Radius 92.1"-Reporter Marc Klug berichtet darüber, dass das geplante Studierenden-Wohnheim am Adolf-Reichwein-Campus vorerst nicht gebaut wird. Dabei geht er auf die Begründung von Geschäftsführer Detlef Rujanski ein. Weitere Themen des Jahresberichts sind die Eröffnung der neuen Mensa am Campus "Unteres Schloss" 2020 und die Sanierung von Uni-Gebäuden.

2
KREFELD MIX: Stadtwaldhaus Krefeld, "Rosa Samstag" in Venlo und Krefeld, Roboter-Fußball
Magazin
18.06.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: Stadtwaldhaus Krefeld, "Rosa Samstag" in Venlo und Krefeld, Roboter-Fußball

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Das "Stadtwaldhaus Krefeld" soll saniert werden. Die Pläne der Stadt sorgen vor allem bei den Fans des dortigen Biergartens für Unruhe, denn das "Stadtwaldhaus" soll für die Umbauzeit eventuell komplett geschlossen werden. Ein Team von "radio KuFa" mischt sich ein und hört sich vor Ort um, wie die Besucher die Umbaupläne beurteilen. Der "Rosa Samstag" ist ein besonderer Tag in den Niederlanden: Immer am letzten Samstag im Juni wird ein öffentliches und landesweites Treffen von Schwulen, Lesben, Transgendern und anderen sexuellen Minderheiten organisiert. 2019 findet der "Rosa Samstag" erstmalig länderübergreifend statt. Die Städte Venlo und Krefeld richten gemeinsam die Feierlichkeiten aus. Außerdem: An der Liebfrauenschule Mülhausen in Grefrath bauen Schülerinnen und Schüler in einem Informatik-Projektkurs Roboter, die Fußball spielen. Das Team konnte sich für die "World Robot Olympiad" (WRO) in Schwäbisch Gmünd qualifizieren. "radio KuFa" spricht mit den Schülern.

3
Hier und Jetzt: Drachenfels-Sanierung in Königswinter, Infrastruktur in Bonn
Magazin
05.02.2019 - 61 Min.

Hier und Jetzt: Drachenfels-Sanierung in Königswinter, Infrastruktur in Bonn

Radiomagazin von Studio Eins e.V. aus Königswinter

Der Drachenfels in Königswinter ist marode. Es besteht sogar Steinschlaggefahr. Deshalb muss das Felsmassiv saniert werden. In "Hier und Jetzt" berichtet Reporter Simon Schmandt über die Sanierungsarbeiten und deren Dauer. Anschließend spricht er mit Moderator Maximilian Dymel über die schlechte Infrastruktur in Bonn. In der Sendung berichtet außerdem Simel Gültekin über die Unzufriedenheit der Deutschen mit ihren Innenstädten. Abschließend gibt's Veranstaltungstipps vom Team von "Studio Eins e.V.".

4
Radio Kurzwelle: Kommunale Beteiligung in Bielefeld-Brake
Magazin
06.12.2018 - 54 Min.

Radio Kurzwelle: Kommunale Beteiligung in Bielefeld-Brake

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Brake ist ein Stadtteil von Bielefeld – ein schöner Stadtteil. Trotzdem sieht die Redaktion von "Radio Kurzwelle" aus dem "Kinder und Jugendhaus Brake" Verbesserungsbedarf in dem Bezirk. Auch andere Menschen aus der Stadt wünschen sich Veränderungen: mehr Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, eine bessere Beleuchtung der Straßen und die ein oder andere neue Grünfläche mehr. Doch warum braucht die Politik so lange, um die Wünsche umzusetzen? Die Kinder-Moderatoren löchern ein Mitglied des Stadtrats und der Bezirksregierung Heepen. Anschließend geben sie Tipps, wie man sich am besten politisch für seine Wünsche einsetzen kann – auch als Kind.

5
Journal am Sonntag: Tower Barracks, Hallenbad Düb im Umbau
Magazin
12.04.2017 - 11 Min.

Journal am Sonntag: Tower Barracks, Hallenbad Düb im Umbau

Magazin vom Verein für Medienarbeit e.V. in Haltern am See

In der Stadt Dülmen stehen viele Veränderungen an: Die "Tower Barracks" sollen in Zukunft von der US-Armee genutzt werden, unter anderem als Lager und Stellplatz für Fahrzeuge. Außerdem: Das Freizeitbad Düb wird umgebaut. Wie es mit dem Schwimmbad in Dülmen weitergehen soll, erzählen der Architekt, die Betreiber des Freizeitbads sowie einige Gäste im Interview.

6
tv.RUB - Spezial: Hochschulpolitik an der RUB
Magazin
06.03.2014 - 68 Min.

tv.RUB - Spezial: Hochschulpolitik an der RUB

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Im Januar 2014 wurde an der Ruhr-Universität Bochum ein neues Studierendenparlament (StuPa) gewählt. "tv.RUB" hat nun Vertreter der stärksten Listen aus dem StuPa eingeladen, um mit ihnen über die Zukunft der Hochschulpolitik zu diskutieren. Inhaltlich geht es unter anderem um die StuPa-Wahl, die Sanierung des Campus und das Projekt "Uni ohne Vorurteile". Zu Gast bei Moderatorin Meggi Stelter sind Simon Gutleben (Liste JUSOS), Denise Welz (Liste B.I.E.R), Sebastian Pewny (Liste Grüne Hochschule) und Martin Wilken (Liste NAWI).

7