NRWision
Lade...

9 Suchergebnisse

Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen: Fridays For Future
Bericht
26.06.2019 - 3 Min.

Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen: Fridays For Future

Beitrag von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Bei der Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen spielt die Klimaschutzbewegung "Fridays For Future" eine zentrale Rolle. Die Aktivistinnen und Aktivisten der Studi-AG formulieren konkrete Forderungen, die der "Allgemeine Studierendenausschuss" (AStA) an die Hochschule weitergeben soll. Amelie Eggerstorfer erklärt, um welche konkreten Forderungen es sich handelt und welche weiteren Themen bei der Gesamtvollversammlung an der Uni Siegen besprochen werden. Die Studierenden wünschen sich auch, dass das ÖPNV-Netz in Siegen ausgebaut wird.

1
Barometer Blues – eine Barometer-Sammlung
Bericht
18.06.2019 - 6 Min.

Barometer Blues – eine Barometer-Sammlung

Beitrag von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Laurenz Lindlar sammelt Barometer. An den Wänden seines Hauses in Düren hängen mehr als 3.000 Barometer. Die Sammlerstücke findet Laurenz Lindlar vor allem auf Trödelmärkten. Filmemacherin Roswitha K. Wirtz besucht den Sammler und lässt sich die verschiedenen Barometer-Modelle zeigen. Passend zur Sammelleidenschaft von Laurenz Lindlar wird der Beitrag durch Musik von Justin Johnson untermalt, der ein Barometer zur Gitarre umgebaut hat.

2
Die größte Carrerabahn Deutschlands - Tobias Cremer, Autorennbahncenter Düsseldorf
Reportage
24.01.2019 - 12 Min.

Die größte Carrerabahn Deutschlands - Tobias Cremer, Autorennbahncenter Düsseldorf

Lokale Beiträge von DR-TV aus Düsseldorf

Tobias Cremer aus Düsseldorf ist ein riesiger Carrerabahn-Fan: Seit er acht Jahre alt ist sammelt er die kleinen Modellautos. Mittlerweile dürfte seine Sammlung eine der größten in Deutschland sein. Das Team von "DR-TV" besucht ihn in den Räumlichkeiten seiner Firma "Autorennbahncenter Düsseldorf ". Dort ist seine Sammlung untergebracht. In der Sendung erklärt Tobias Cremer, was ihn an Carrerabahnen so fasziniert.

3
Rheinzeit: Krefeld vereint – Aktion gegen Hass und Intoleranz
Magazin
10.01.2019 - 58 Min.

Rheinzeit: Krefeld vereint – Aktion gegen Hass und Intoleranz

Lokalmagazin für Krefeld und den Niederrhein - produziert von radio KuFa

Unter dem Titel "Krefeld vereint – für Freiheit, Demokratie und Menschenwürde" findet Mitte Dezember 2018 in Krefeld eine Kundgebung statt. Zahlreiche Krefelder und Krefelderinnen nehmen daran teil, um sich für ein tolerantes und weltoffenes Krefeld einzusetzen. Mit dabei ist auch Oberbürgermeister Frank Meyer, der die Kundgebung mit einer Rede eröffnet. Das "Rheinzeit"-Team um Moderator Rolf Frangen schildert seine Eindrücken von der Versammlung und führt Interviews mit Rednern und Demonstranten.

4
Sportsplitter: Borussia Mönchengladbach, Fans und Sammler
Interview
12.09.2017 - 56 Min.

Sportsplitter: Borussia Mönchengladbach, Fans und Sammler

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Günter Strysio und Georg Heerstraß sind Fans des Fußballclubs Borussia Mönchengladbach. Nur die Spiele zu sehen, reicht ihnen aber nicht. Sie sammeln alles, was mit ihrem Lieblingsverein zu tun hat, wie zum Beispiel alte Dauerkarten, Vereinszeitschriften und Werbeposter. Auch ein persönliches Geschenk von Günter Netzer ist schon Teil einer Sammlung geworden. Im Interview erzählen die beiden Fußball-Fans, wo sie ihre Schätze finden und was ihre Familien dazu sagen, dass die Sammlungen immer größer werden.

5
Hennef - meine Stadt: Jubiläums-Biwak der KG Bierth
Aufzeichnung
16.02.2017 - 30 Min.

Hennef - meine Stadt: Jubiläums-Biwak der KG Bierth

Lokalmagazin für Hennef und den Rhein-Sieg-Kreis von Medial3-TV

Seit 90 Jahren treffen sich die Mitglieder der KG Bierth an Karneval, singen ihre Lieder und präsentieren stolz ihre großen und kleinen Prinzenpaare. Die Karnevalsgesellschaft aus dem Rhein-Sieg-Kreis feiert mit ihrer Versammlung ein karnevalistisches Jubiläum. Begleitet werden sie dabei von "Medial3-TV" aus Hennef. Besonders schön anzusehen sind die kleinsten Karneval-Fans: Sie führen tolle Tänze mit akrobatischen Kunststücken auf. Die größeren Tänzer müssen bei ihren Hebeübungen höchste Konzentration aufbringen, denn da muss jeder Schritt sitzen. Gemeinsam feiern die Bürger von Hennef, wie bunt die Welt sein kann - trotz Heizungsausfall. Ihr optimistisches Motto lautet: "Lot de Moot net senke!" - Also tanzen sie die Kälte einfach weg.

6
Hortus Dialogus: Wohlgesprochen
Beitrag
14.02.2017 - 11 Min.

Hortus Dialogus: Wohlgesprochen

Sendereihe von Roswitha K. Wirtz aus Düren

Friedrich Ostenrath hält eine Lesung dazu, welche Eigenschaften für gutes Sprechen wichtig sind. In der Sendereihe "Hortus Dialogus" von Roswitha K. Wirtz aus Düren geht es dabei nicht um rhetorische Tipps und Tricks. Es geht um zentrale Grundeinstellungen, die mit dem buddhistischen Glauben verbunden sind. Die Christuskirche in Düren, in der Friedrich Ostenrath liest, ist ganz leer. Sie bildet somit eine stille, Ehrfurcht erregende Bühne.

7
Steele TV: Flüchtlingsdörfer, Schützenfest
Magazin
17.09.2015 - 22 Min.

Steele TV: Flüchtlingsdörfer, Schützenfest

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die Stadt Essen muss 2600 zusätzliche Flüchtlinge aufnehmen - und das bis zum Ende des Jahres. Deswegen sollen jetzt sieben Flüchtlingsdörfer gebaut werden, denn die Menschen müssen schließlich irgendwo untergebracht und versorgt werden. Die Reporter von "Steele TV" berichten von einer aktuellen Bürgerversammlung, in der unter anderem über das erste von sieben Dörfern gesprochen wird. Das soll auf dem ehemaligen Fußballplatz am Pläßweidenweg gebaut werden und Platz für rund 400 Asylbewerber bieten. Außerdem waren die Reporter von "Steele TV" beim Schützenfest des Bürgervereins Freisenbruch dabei. Highlights sind das Vogelschießen und die Krönung des neuen Kaiserpaares. Moderation: Corneel Voigt.

8
Medien und Menschenwürde
Magazin
26.07.2012 - 75 Min.

Medien und Menschenwürde

Sondersendung zur Medienversammlung 2012 in Köln

Das Thema "Medien und Menschenwürde" stand im Mittelpunkt der diesjährigen Medienversammlung in Köln. "nrwision"-Reporter Florian-Riesewieck hat vor Ort mit Menschen aus der Medienbranche gesprochen. Diese Sondersendung zeigt neben Interviews auch Beiträge und Filme rund um das Thema Menschenwürde. Ins Leben gerufen wurde die Veranstaltung von der Medienkommission der Landesanstalt für Medien (LfM).

9