NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Der Hermann der Ringe: Seelenstein-Philosophie (Teil 2)
Bericht
08.06.2017 - 57 Min.

Der Hermann der Ringe: Seelenstein-Philosophie (Teil 2)

Sendereihe von Hermann Mächtig aus Essen

Auch im zweiten Teil von "Seelenstein-Philosophie" ist Hermann Mächtig alias "Hermann der Ringe" zu Besuch beim Sammler und Forscher Dieter Platen. Dieser hat in Hildesheim vermeintlich einen Teil einer alten Hermann-Statue gefunden. Nur eins von vielen Fundstücken von Herr Platen. Im Garten häufen sich die steinernen Schätze nahezu. Zu bestaunen ist unter anderem ein tonnenschwerer Gedenkstein aus Südfrankreich, den Platen selbst inskribieren ließ. Weitaus auffälliger ist ein riesiger steinerner Penis, den man mit einem kleinen Schubs zum Drehen bringen kann - wie einen Propeller. Der Name des Steins ist "Schwebender Bengel", auf die Rückseite lies Herr Platen den Wahlspruch der Englischen Könige gravieren: "Ehrlos sei, wer böses dabei denkt".

1
Südfrankreich auf Rhône und Saône
Dokumentation
02.02.2017 - 67 Min.

Südfrankreich auf Rhône und Saône

Reisefilm von Fritz Sauer aus Sundern

Mit dem Schiff durch Südfrankreich: Die Flusskreuzfahrt auf der Rhone und der Saône führt durch die Weinregion Burgund, die Provence und die Camargue. Die Reise Beginnt in Lyon, dann geht es nach Beaune in Burgund. In dem idyllischen Städtchen liegt das "Hostel Dieu", ein Spital, das bereits im 15. Jahrhundert gegründet wurde und damals der Aufnahme von Armen und Verwundeten diente, die unter den Folgen des 100-jährigen Krieges litten. Das Gebäude im Baustil der flämischen Gothik war noch bis 1971 in Betrieb. Nicht nur in Beaune, sondern auch an anderen Stellen des Ufers von Rhone und Saône liegen solche historische Orte und Bauwerke. Filmemacher Fritz Sauer zeigt die schönsten Impressionen auf der Reise durch die südfranzösische Idylle.

2
Mit dem Bus nach Südfrankreich
Dokumentation
13.09.2012 - 41 Min.

Mit dem Bus nach Südfrankreich

Reisefilm von Wolfgang Schrader aus Münster

Wolfgang Schrader aus Münster auf Busreise: Mit einer Reisegruppe fährt er zwei Wochen lang durch Südfrankreich. Mit auf dem Programm: Eine Weinverkostung in einem Schloss aus dem 12. Jahrhundert, das römische Aquädukt "Pont du Gard", schwarze Stiere und Wild-West-Feeling sowie ein Abstecher in die Metropolen St. Tropez, Nizza, Cannes und das Fürstentum Monaco.

3