NRWision
Lade...

13 Suchergebnisse

com.POTT: Von Licht zu Schatten. Metropole Ruhr – mit einem Gedicht von Max Haushofer
Kurzfilm
09.10.2019 - 9 Min.

com.POTT: Von Licht zu Schatten. Metropole Ruhr – mit einem Gedicht von Max Haushofer

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Das Großstadtleben hat viele Seiten. Einige sind hell, andere dunkel. Genau das zeigt der Kurzfilm "Von Licht zu Schatten. Metropole Ruhr" von Kim-Vivien Schröder und Hannah Schwittmann. Verschiedene charakteristische Merkmale der Großstadt werden darin mit dem Gedicht "Die Großstadt bei Nacht" von Max Haushofer untermalt. Das Gedicht wird von einer Computerstimme vorgetragen. Entstanden ist der Film im Rahmen des Seminars "Videopraxis" des Studiengangs "Literatur und Medienpraxis" an der Universität Duisburg-Essen.

1
DieHausis: Auf der "MS Schwalbe II" von Witten zum Kemnader See
Bericht
30.08.2019 - 12 Min.

DieHausis: Auf der "MS Schwalbe II" von Witten zum Kemnader See

Bericht von Tanja und Thorsten Hausmann aus Essen

Wie kommt man von Witten zum Kemnader See? Über die Ruhr! Das ist vielleicht nicht der schnellste, dafür aber der schönste Weg. Er führt von der Haltestelle "Zeche Nachtigall" an den Ruinen der Burg Hardenstein entlang. Weiter geht es an Schwänen vorbei und durch Schleusen hindurch – bis zum Freizeitbad Heveney am Kemnader See. Das wollen Tanja und Thorsten Hausmann selbst erleben und gehen an Bord der "MS Schwalbe II" – zum Glück lassen sie dabei die Kamera laufen.

2
Studiengänge in den Niederlanden, Blitzer in der Stadt, "InnovationCity Ruhr"
Magazin
05.03.2019 - 45 Min.

Studiengänge in den Niederlanden, Blitzer in der Stadt, "InnovationCity Ruhr"

Sendung vom Medienkompetenzkurs am Berufskolleg der Stadt Bottrop

Der aktuelle Medienkompetenzkurs des Berufskollegs der Stadt Bottrop hat seine erste Radiosendung produziert. Darin geht es unter anderem um Studiengänge in den Niederlanden und die neuen Blitzer in der Stadt. Diese sollen die Sicherheit vor Schulen und Kindergärten gewährleisten. Thema der Magazinsendung sind außerdem diverse Umweltprojekte in Bottrop, die der Stadt als Modellstadt den Titel "InnovationCity Ruhr" eingebracht haben.

3
Regionalplan Ruhr: Sicht eines Naturschützers
Interview
13.11.2018 - 52 Min.

Regionalplan Ruhr: Sicht eines Naturschützers

Beitrag von Antenne Witten

Zum neuen Regionalplan Ruhr begann im August 2018 ein Beteiligungsverfahren. Bürger dürfen sich zur Entwurfsfassung äußern. Mit den Vor- und Nachteilen des Plans setzt sich Prof. Dr. Lothar Finke kritisch auseinander. Er war Professor für Landschaftsökologie und Landschaftsplanung an der Universität Dortmund und ist Vertreter der Nautschutzverbände in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr. Dr. Lothar Finke klärt auf, was der Regionalplan mit sich bringen könnte, und spricht zudem mit Moderator Marek Schirmer über dessen Werdegang.

4
Café Television: NRW-Impressionen - Über den Kemnader See und die Ruhr
Reportage
02.10.2018 - 4 Min.

Café Television: NRW-Impressionen - Über den Kemnader See und die Ruhr

Beitrag von Detlef Sauerborn und Klaus Fiukowski

Der Kemnader See liegt zwischen Bochum, Hattingen und Witten und ist der jüngste der sechs Ruhrstauseen. "Café Television" zeigt Eindrücke einer Schiffsfahrt über die Ruhr. Die Reise mit dem Ausflugsschiff "Schwalbe II" beginnt am Kemnader See und führt bis nach Witten-Bommern. Dabei werden Eindrücke von den grünen und dicht bewachsenen Ufern gesammelt. Auch eine mit Algen bewucherte Schleuse und eindrucksvolle Brücken passiert das Schiff auf seiner Fahrt. Der Beitrag nimmt den Zuschauer mit auf einen atmosphärischen Ausflug durch das Ruhrtal.

5
Unser Ort: Arnsberg-Neheim
Magazin
05.09.2018 - 10 Min.

Unser Ort: Arnsberg-Neheim

Lokalmagazin - produziert von Fernseh-Einsteigern in Nordrhein-Westfalen

Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil Neheim in Arnsberg stellen die Lieblingsorte ihres Stadtteiles vor - zum Beispiel das Kinder- und Jugendzentrum "KiJu". Vom Skatepark bis zur Ruhr zeigen sie verschiedene Orte, die für Jugendliche interessant sein können. Sie sprechen mit Neheimern über ihre schönsten Erlebnisse in der Stadt und was sie in ihrer Heimat noch vermissen. Der Beitrag ist im Rahmen des Ferienprogramms des "Kinder- und Jugendzentrum Neheim" entstanden.

6
com.POTT: Die Ruhe der Natur
Kunst
09.05.2018 - 8 Min.

com.POTT: Die Ruhe der Natur

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Jahreszeiten im Ruhrgebiet können kaum gegensätzlicher erscheinen - von der bunten Naturlandschaft im Herbst bis zur Schneedecke im Winter. Kristina Laaser und Melina Ziegler zeigen die beiden Jahreszeiten an der Ruhr in dieser Sendung. Ergänzt werden die Aufnahmen durch Lyrik verschiedener Dichter. Der Film ist im Seminar "Videopraxis" an der Uni Duisburg-Essen entstanden.

7
Radio Werden: "Werden hilft" auf der Ruhr, "BaldeneySteig"
Reportage
08.11.2017 - 52 Min.

Radio Werden: "Werden hilft" auf der Ruhr, "BaldeneySteig"

Sendung aus Essen

Die Bürgerinitiative "Werden hilft e.V." lädt zur Schifffahrt auf der Ruhr ein: Flüchtlinge, Betreuer, aber auch interessierte Bürger können so in entspannter Atmosphäre ins Gespräch kommen. Uli Tonder von "Radio Werden" begleitete die Tour sowie eine Wanderung über den neuen "BaldeneySteig" am Baldeneysee in Essen. Aufnahmen der Eröffnungsreden und Eindrücke von Teilnehmenden sind in der Reportage zu hören. Außerdem gibt es weitere Neuigkeiten aus dem Stadtteil Essen-Werden.

8
Ortstermin: Der perfekte Sommer
Magazin
27.07.2017 - 20 Min.

Ortstermin: Der perfekte Sommer

Magazin der TV-Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund

Der perfekte Sommertag… sieht für jeden anders aus! Das stellt das Team von "do1" von der TU Dortmund in ihrem "Ortstermin" fest. Eine Gruppe hat sich zum Beispiel auf dem "Pollerwiesen"-Musikfestival im Revierpark in Dortmund umgesehen. Dort gibt es verschiedene Bereiche mit unterschiedlicher Musik, in denen gefeiert und getanzt werden kann. Währenddessen sind Moderator Philip und Reporterin Melanie mit Förster Marcel Möller im Wald unterwegs und schauen, was die Wildnis selbst an Proviant hergibt. Sportlich unterwegs sind hingegen Linda, Sabine und Anne : Ob mit dem Kanu die Ruhr hinunter oder über Stock, Stein und Heuballen beim "Adventure Trail Run" in Hemer im Sauerland - der Sommer lässt sich auf vielen Wegen erleben.

9
bochum-lokal: "Dahl'sen total" - Stadtfest in Bochum-Dahlhausen
Bericht
30.08.2016 - 8 Min.

bochum-lokal: "Dahl'sen total" - Stadtfest in Bochum-Dahlhausen

Lokale Themen und Beiträge aus Bochum

Trompeten, Hörner, Trommeln: Vier Musikzüge ziehen vom Rosalie-Adler-Seniorenzentrum bis hin zur Ruhrlandbühne im Ortskern von Bochum-Dahlhausen. Dort eröffnet Bezirksbürgermeistern Doris Erdmann das Stadtteilfest "Dahl'sen total" und wünscht allen eine gute Zeit. Das Open-Air-Event lockt erneut mit einem vielfältigen und spannenden Programm. Neben der Kindertanzgarde und einer Showtanz-Gruppe tritt auch der Stimmungssänger Fiete Adam auf. Er begeistert das Publikum und verrät, was gegen Nervosität vor dem Auftritt hilft. Für Kinder gibt es Spaß auf dem Karussell, der Hüpfburg oder beim Tanzen auf der Bühne mit Gaststar Yvie. "bochum-lokal" spricht mit Teilnehmern des Fanfarenzuges und Gästen und erfährt, weshalb das Stadtfest so etwas Besonderes ist.

10
Steele TV: Apnoetauchen, 2. Steeler Entenrennen
Magazin
13.08.2015 - 13 Min.

Steele TV: Apnoetauchen, 2. Steeler Entenrennen

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Beim "Apnoetauchen" gilt es, so lang wie möglich ohne Atemgeräte mit nur einem Atemzug unter Wasser zu bleiben. Ursprünglich ging es hierbei darum, in die Tiefe zu tauchen. Beim Weltrekordversuch in der Ruhr bei Essen-Steele ist aber die Weite entscheidend. Denn hier soll der Streckenrekord in Flussrichtung fließender Gewässer aufgestellt werden. "Steele TV" ist live dabei und fragt die Teilnehmer, worauf es bei dieser Disziplin ankommt. Die älteste Teilnehmerin ist mit 70 Jahren Hannelore Becker. Sie weiß: "Die Strömung ist mein Helfer." Doch nicht nur Menschen tummeln sich in dieser Sommerausgabe von "Steele TV" in der Ruhr. Beim "2. Steeler Entenrennen" gehen zahlreiche Gummientchen für Ihre Besitzer an den Start. Mit Kameraente Else hat "Steele-TV" ein ganz besonderes Exemplar dabei. Außerdem tritt die Redaktion von "Steele TV" beim Wettbewerb "45 Umdrehungen" von Radio Essen an. Ihr Gegner: die Leiterrunde von der Gemeinde St. Barbara aus Krey. Wer wird das Duell gewinnen?

11
Steele TV: Ulrich Krämer, Stahlmetz
Porträt
14.08.2014 - 8 Min.

Steele TV: Ulrich Krämer, Stahlmetz

Lokalmagazin aus Essen-Steele

Die Stahlstelen an der Ruhr in Essen-Steele sind das Kunstwerk von Stahlmetz Ulrich Krämer. Doch was bedeuten diese zwei Säulen und was sollen sie aussagen? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen hat das Team von "Steele TV" den Künstler in dessen Atelier besucht. Gleichzeitig schaut es dem Stahlmetz bei der Arbeit über die Schulter.

12