NRWision
Lade...

26 Suchergebnisse

Magazin
18.06.2019 - 55 Min.

KREFELD MIX: Stadtwaldhaus Krefeld, "Rosa Samstag" in Venlo und Krefeld, Roboter-Fußball

Sendung von radio KuFa rund um Kultur, Sport und Soziales in Krefeld

Das "Stadtwaldhaus Krefeld" soll saniert werden. Die Pläne der Stadt sorgen vor allem bei den Fans des dortigen Biergartens für Unruhe, denn das "Stadtwaldhaus" soll für die Umbauzeit eventuell komplett geschlossen werden. Ein Team von "radio KuFa" mischt sich ein und hört sich vor Ort um, wie die Besucher die Umbaupläne beurteilen. Der "Rosa Samstag" ist ein besonderer Tag in den Niederlanden: Immer am letzten Samstag im Juni wird ein öffentliches und landesweites Treffen von Schwulen, Lesben, Transgendern und anderen sexuellen Minderheiten organisiert. 2019 findet der "Rosa Samstag" erstmalig länderübergreifend statt. Die Städte Venlo und Krefeld richten gemeinsam die Feierlichkeiten aus. Außerdem: An der Liebfrauenschule Mülhausen in Grefrath bauen Schülerinnen und Schüler in einem Informatik-Projektkurs Roboter, die Fußball spielen. Das Team konnte sich für die "World Robot Olympiad" (WRO) in Schwäbisch Gmünd qualifizieren. "radio KuFa" spricht mit den Schülern.

1
Magazin
28.02.2019 - 60 Min.

Herzfrequenz: Sex der Zukunft

Liebesmagazin von "eldoradio*", dem Campusradio an der TU Dortmund

Die Redaktion von "Herzfrequenz" beschäftigt sich mit neuen Trends in der Sex-Industrie. Ein Bordell in Dortmund bietet zum Beispiel bereits Sex-Puppen statt lebendiger Prostituierter an. Betreiberin Evelyn Schwarz erklärt in der Sendung, wie sie auf die Idee gekommen ist. Über ethische Vor- und Nachteile im Hinblick auf Sex-Puppen sprechen die Moderatoren von "Herzfrequenz" ebenfalls – denn viele Fragen sind noch nicht geklärt. Außerdem stellen sie das "Virtual Reality"-Dating vor und reden mit einem Paar-Therapeuten über die Zukunft von Beziehungen.

2
Magazin
24.01.2019 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Wissenschaft, Roboter, Zombie-Hörspiel

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Schülerinnen und Schüler der Brackweder Realschule in Bielefeld wollen herausfinden, wo sie im Alltag auf "Wissenschaft" treffen. In ihrer Schule finden sie bereits das ein oder andere Wissenschaftliche. Anschließend machen sie sich auf den Weg zur Universität Bielefeld. Dort interviewen sie Stefan Kopp. Er arbeitet an einem Roboter, der den Alltag der Menschen vereinfachen soll: ein "menschlicher Roboter zum Gernhaben". Zum Abschluss präsentiert die "Kurzwelle"-Redaktion ein Hörspiel, in welchem ein Wissenschaftler bei einem Experiment zum Zombie wird – Grusel-Alarm!

3
Magazin
22.01.2019 - 59 Min.

Z.E.U.G.S.: Roboter-Chirurgie-System "Da Vinci", "Karate Tiger"-Filmreihe

Wochenrückblick von Radius 92.1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

Das Roboter-Chirurgie-System "Da Vinci" ist der neueste Unterstützer der Ärzte im Kreisklinikum Siegen. In "Z.E.U.G.S." wird die Roboter-Technik vorgestellt. Gleichzeitig führt Moderatorin Verena Peil durch die Pannen und Patzer der vergangenen Woche. Ihre Kollegen Alex und Stefan liefern außerdem eine Erklärung dafür, warum die Namensgebung der Filmreihe "Karate Tiger" für Verwirrung sorgt.

4
Bericht
16.01.2019 - 9 Min.

Roboter-Operationen im Kreisklinikum Siegen

Beitrag von Radius 92,1 - dem Campusradio an der Uni Siegen

"Da Vinci" heißt nicht nur der berühmte Künstler und Philosoph, sondern auch ein Roboter im Kreisklinikum Siegen. Der Roboter hilft dort bei Operationen. Die Reporter von "Radius 92,1" berichten vom "Tag der offenen Tür" im Klinikum, der unter dem Motto "Roboter-Operationen selbst begreifen" steht. Vor Ort sprechen sie unter anderem mit dem Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. Alexander Beham und Dr. Johannes Spelz, Chefarzt der Klinik für Urologie. Die Ärzte erklären, wie die Roboter-Technik bei Operationen helfen kann.

5
Bericht
09.01.2019 - 15 Min.

MINT TV: Roboter-Teams im Wettbewerb

Bericht vom Gymnasium der Benediktiner in Meschede

Beim "zdi-Roboterwettbewerb 2018/19" an der Fachhochschule Südwestfalen geht es um Roboter: In einem spielerischen Wettbewerb treten Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen gegeneinander an. Die Programmierung der Roboter ist dabei entscheidend: In verschiedenen Aufgaben wird die Steuerung der Roboter geprüft. Das Team von "MINT TV" ist vor Ort und begleitet das Team "RoboBennis" den ganzen Wettbewerb über.

6
Kommentar
17.07.2018 - 13 Min.

Comic Reviews: LEGO Voltron - Defender Of The Universe

Sendereihe vom Team Comicsfan86 aus Köln

LEGO ist nicht nur etwas für Kinder. Auch Erwachsene haben Spaß daran, ihre Superhelden und Idole aus Comics und Serien zusammenzubauen und mit ihnen zu spielen. André vom "Team Comicsfan86" aus Köln zeigt noch vor dem offiziellen Verkaufsstart den größten LEGO-Roboter, den es derzeit gibt: Der "Voltron Defender" ist ein Roboter aus der gleichnamigen Anime-Serie "Voltron: Legendary Defender", zu der es auch eine Mini-Comicserie gibt. André zeigt die Einzelteile des Roboters und geht auf den Zusammenbau ein.

7
Kunst
03.07.2018 - 6 Min.

Akte Katz - The Cat Files: Katzdimensional

Beitrag von Wilda WahnWitz aus Köln

Eine Katze entdeckt ihre Umgebung und dabei einen merkwürdigen Roboter. Der schwarzen Katze ist das Konstrukt nicht geheuer. Sie umstreift es und schaut es sich genau an. Das alles wird unter dem Titel "Katzdimensional" in der "Akte Katz" von Videokünstlerin Wilda WahnWitz dokumentiert und dargestellt.

8
Magazin
30.05.2018 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Ausstellung "robART" in Bonn, Saisoneröffnung im Skulpturenpark SinnesWald

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Das Wissenschaftszentrum Bonn zeigt die Ausstellung "robART … Am Anfang war der Punkt" von Ingrid und Knut Reinhardt. Die Ausstellung verbindet Kunst mit Robotertechnik. Inspiriert wurde der gelernte Ingenieur Knut Reinhardt dabei von den australischen Ureinwohnern. Zu sehen sind einige Installationen aus Stalagmiten. Andere Werke sind unfertig von werden von Robotern weitergeführt. Eine weitere Ausstellung gibt es im Skulpturenpark "SinnesWald" bei Leichlingen. Zum 25-jährigen Jubiläum wird die Ausstellung "Freiheit" gezeigt. Der "Künstlerkanal Rheinland" war bei der feierlichen Eröffnung dabei und spricht mit einigen Künstlern.

9
Bericht
18.04.2018 - 6 Min.

Roboter vs. Jobs - Prof. Jens Südekum im Interview

Beitrag von "hochschulradio düsseldorf", dem Campusradio für die Düsseldorfer Hochschulen

In vielen Fabriken gibt es kaum noch Menschen: Jeden zweiten Arbeitsschritt übernimmt ein Roboter. Viele Menschen machen sich deshalb Sorgen und fragen sich: "Sind wir alle bald arbeitslos, weil Roboter unsere Jobs übernehmen?" Jens Südekum ist Professor für VWL an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Er hat eine ganz klare Antwort auf die Frage – und kann diese im Interview mit Dennis Rittberg auch ganz einfach belegen.

10
Show
10.04.2018 - 56 Min.

Hertz an Hertz: Sex-Roboter, "Pizza-Gate", Angela Merkel, Rapper "Kollegah"

Satire-Sendung von Hertz 87.9, dem Campusradio für Bielefeld

Die Satiresendung "Hertz an Hertz" hat so allerhand Aufklärungsbedarf: Was hat die Verschwörungstheorie "Pizza-Gate" mit Angela Merkel und dem deutschen Rapper "Kollegah" zu tun? Wieso fängt Model Heidi Klum eine Liaison mit Tom Kaulitz, dem Gitarristen von "Tokio Hotel", an? Warum nur empören sich Feministinnen über einen Sex-Roboter aus Japan? Dieser habe doch verschiedene Einstellungen - auch die, unwillig zu sein und keinen Sex haben zu wollen. Der Hersteller rate daher: "Rein da". In Kinder-Optik sei der Roboter ebenfalls zu erhalten, informieren die Moderatoren Konrad Körner und "Der Strunk". "Society Bill" plaudert außerdem über den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn. Dieser wolle die Pflege durch unterbezahlte "Ausländern" revolutionieren. Hits wie "Sex Dwarf" von Soft Cell oder "Pizza" von der "Antilopen Gang" erweitern die Satire auf musikalischer Ebene.

11
Magazin
05.04.2018 - 18 Min.

project heart: Spanischkurs, Roboter-Projektgruppe, geheimnisvolles Geräusch

Radioprojekt am Gymnasium Martinum in Emsdetten

In der dritten Ausgabe von "project heart" ziehen die Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium Martinum Emsdetten ein Fazit zu ihrer Projektwoche mit dem Motto "Herzensangelegenheiten". Zu Gast im Studio ist die Spanisch-Lehrerin Frau Ünnigmann. Gemeinsam mit den Projektteilnehmern Lisa und Serkan berichtet sie, wie viel Spanisch die Schüler während der Projektwoche lernen konnten. Schülerin Laura erzählt zudem von der Roboter-Projektgruppe. In dieser haben die Schüler ihren eigenen Roboter gebaut. Am Ende der Sendung gibt es wieder ein geheimnisvolles Geräusch, das erraten werden möchte. Diese Sendungen ist ein würdiger Abschluss eines tollen Projekts.

12