NRWision
Lade...

12 Suchergebnisse

Magazin
23.05.2019 - 21 Min.

KURT - Das Magazin: Gene, World Hijab Day, Hasskommentare gegen Beauty-Blogger

Magazin der Lehrredaktion an der Technischen Universität Dortmund

Die Gene sind Schuld! Stimmt diese Begründung wirklich? Die Reporter von "KURT - Das Magazin" versuchen anhand von Zwillingen Belege für diese These zu finden. In der Sendung geht es außerdem um den sogenannten "World Hijab Day", der bereits für viele Kontroversen sorgte. Eine junge Muslima erzählt, warum sie es für ihre Freiheit hält, ein Kopftuch zu tragen. Ein weiteres Thema, das sich die "KURT"-Reporter vornehmen, ist das Lehramtsstudium für Grundschulen. Wie praxisnah ist die Ausbildung der Lehrer von morgen wirklich? Weitere Themen der Sendung sind die weltgrößten Hallenmeisterschaften im Fußball und Hasskommentare gegen Beauty-Blogger im Netz.

1
Talk
15.05.2019 - 17 Min.

Im Profil: Josef Köhler, PRRITTI-Labor an der Peter-Gläsel-Schule in Detmold

TV-Talk aus Bielefeld - produziert bei Kanal 21

Die Peter-Gläsel-Schule in Detmold vermittelt Kindern neues Wissen nach dem "PRRITTI"-Bildungsmodell. Dabei macht der Praxisanteil einen großen Faktor aus. Durch diesen sollen Kinder relevante Kompetenzen und Fähigkeiten erlangen. Josef Köhler ist Mitbegründer der Peter Gläsel Schule und als Interview-Gast eingeladen. In der Talksendung "Im Profil" erklärt Köhler, wie man seiner Meinung nach Kindern Wissen am besten vermittelt.

2
Talk
08.05.2019 - 41 Min.

Innovate+Upgrade: Jobs to be done – Bob Moesta, Präsident und CEO der Re-Wired Group im Interview

Podcast zu Wirtschaftsthemen von Peter Rochel aus Köln

Bob Moesta ist laut Podcaster Peter Rochel ein Innovationsgroßmeister. Deshalb ist er auch sein Interviewpartner in dieser Ausgabe von "Innovate+Upgrade". Die beiden Experten sprechen über die "Jobs-to-be-done"-Theorie, bei der Moesta als einer der Haupterfinder gilt. Sie unterhalten sich über die Entstehung der Theorie und erklären, wie sie im Alltag angewendet werden kann. Da Bob Moesta gebürtiger Amerikaner ist und nahezu kein Deutsch spricht, ist diese Podcast-Folge auf Englisch aufgenommen worden.

3
Magazin
14.02.2019 - 18 Min.

tv.RUB: Praxisseminar, Integration von Geflüchteten, Ehrenamt

Campus-Magazin der TV-Lehrredaktion an der Ruhr-Universität Bochum

Praxisseminare sind eine schöne Abwechslung für Studierende der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Student Christopher Wulf aus dem Seminar "Moderations- und Interviewtraining" spricht in "tv.RUB" mit Frau Dr. Hilde Hoffmann vom Institut für Medienwissenschaft über das Thema. Mehr als 200 Geflüchtete bereiten sich aktuell für ein Studium an der "RUB" vor. Das Projekt "Gemeinsam – Studies für Flüchtlinge" vom AStA soll den Einstieg in den Studentenalltag erleichtern. "tv.RUB" begleitet einen Flüchtling. Eine weitere Frage der Redaktion: Wie stehen die Bochumer Studierenden zum Thema "Ehrenamt"? Die Studentinnen Franziska Reinl und Sabrina Gotthardt hören sich auf dem Campus um.

4
Magazin
08.01.2019 - 19 Min.

Campus TV Düsseldorf: GWA Junior Agency Award, Kunstakademie Düsseldorf, Seedbomb-Aktion

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Beim "GWA Junior Agency Award" bekommen Kommunikations- und Designstudierende die Möglichkeit, Theorie in der Praxis anzuwenden: In Form eines Wettbewerbs entwerfen die Studierenden eine echte PR-Kampagne. Das Team von "Campus TV Düsseldorf" ist vor Ort und befragt die Teilnehmer*innen zu ihren Erfahrungen. Außerdem in der Sendung: Campus TV besucht die Kunstakademie Düsseldorf. Bei einem Rundgang verschaffen sich die Reporter einen Eindruck von den Kunstwerken. Und: Studierende an der HHU planen eine Seedbomb-Aktion. Das Ziel: Die Bepflanzung des AStA-Gartens.

5
Talk
15.11.2018 - 67 Min.

Taschenuschis: Ärzte-Geschichten – Uschis Anatomy

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Die "Taschenuschis" Melanie Beckers und Stefanie Bösche sprechen in ihrem Podcast über Ärzte. Melanie Beckers, die bei einer Krankenversicherung gearbeitet hat, kann zu dem Thema einiges sagen. Auch Stefanie Bösche hat so ihre Erfahrungen mit den "Göttern in weißem Kittel" gemacht. Die Podcasterinnen tauschen sich über ihre absurdesten Arzt-Geschichten aus, reden über Höflichkeit im Wartezimmer und schauen sich eine Liste mit den skurrilsten Ärzte-Namen an.

6
Magazin
30.01.2018 - 22 Min.

SÄLZER.TV: Toastmaster, neuer Zahnarzt, Frauenchor

Lokalmagazin für Salzkotten und Umgebung - produziert vom Stadtfernsehen Salzkotten e.V.

Bei den Toastmastern lernt man nicht, wie einem der Toast gut gelingt, sondern wie man sich gut ausdrückt. Doch in dieser Sendung geht es nicht nur um das Rhetorik-Seminar, sondern es wird auch die Eröffnung einer gigantischen Zahnarztpraxis und eines Service-Büros beuchtet, eine Ausstellung fantastischer Fotografien und ein frisch gegründeter Frauenchor. Ein bunter Blumenstrauß an Themen also, bei dem für jeden was dabei ist!

7
Dokumentation
09.01.2018 - 4 Min.

Grüne Zeche Zollverein

Reportagen und Beiträge von Studierenden an der Universität Duisburg-Essen

Kohle, Staub und dunkle Gänge waren gestern. Die Zeche Zollverein ist stillgelegt und liegt mittlerweile im Grünen. Lena Standar und Laura Kusber zeigen die staubige Vergangenheit und die grüne Umgebung heute. Die Natur erobert die Zeche langsam für sich. Der Film ist bei dem Projekt "Einführung in die TV-Praxis" unter der Leitung von Frank Hartung an der Universität Duisburg-Essen entstanden.

8
Magazin
23.11.2017 - 64 Min.

com.POTT: Stummfilm

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Die Studentinnen Olga Fink und Hannah Fischer haben sich an ein besonderes Projekt gewagt: Einen Stummfilm. Der Film ist Teil ihrer Masterarbeit im Fach Literatur- und Medienpraxis an der Universität Duisburg-Essen. Der Anspruch an einen Stummfilm ist, dass Bild und Ton zu einer untrennbaren Symbiose werden. Bild und Ton sollen gemeinsam, aber auch individuell etwas ausdrücken. Wie das funktioniert und aussehen kann beleuchten die Studentinnen in ihrem Film.

9
Magazin
05.09.2017 - 18 Min.

com.POTT: Dortmund - Stadt im Wandel der Zeit, Götter der Stadt

Kulturmagazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Was macht eine Stadt zu dem, was sie heute ist? Wie verändert sie sich im Lauf der Zeit? Am Beispiel von Dortmund zeigen Studierende des Studiengangs "Literatur- und Medienpraxis" an der Universität Duisburg-Essen, wie der Lauf der Zeit am Stadtbild abzulesen ist. Außerdem macht das "com.POTT"-Team einen Ausflug nach Duisburg, um sich dort ein Bild von "Göttern der Stadt" zu machen. Grundlage für die Inszenierung ist ein Gedicht von Georg Heym: "Gott der Stadt". Die Moderation übernimmt Johanna Böhnke.

10
Magazin
24.09.2015 - 7 Min.

fonDue: "BuAT - Basic und Advanced Training"

Magazin der TV-Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

Viele Lehramtsstudenten bemängeln, dass im Studium die Praxis fehlt. Beim "BuAT - Basic und Advanced Training" können angehende Lehrer an Praxis-Workshops und Projekten rund um den Beruf des Lehrers teilnehmen. "BuAT" ist ein Projekt vom Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen. Unterstützung bekommen die Studenten von Experten aus der Schulpraxis. Die "fonDue"-Reporter machen bei einem der Workshops mit. Das Thema: Unterrichtsstörung. Welche Arten von Unterrichtsstörung gibt es, wie erkennt man diese frühzeitig und wie behandelt man den "Störenfried"?

11
Magazin
26.01.2012 - 24 Min.

com.POTT: Rock-Büro in Herne, Autor René Schiering

Kulturmagazin der Lehrredaktion an der Universität Duisburg-Essen

In ihrem "com.POTT" mixen die Literatur- und Medienpraxis-Studenten die Kultur in und um Essen. Sie begleiten den Duisburger Stadterzähler Kurt Walter und den Autor Rene Schiering. Sie setzen sich in die Essener Kulturlinie 107. Sie hören bei der Jazz-Offensive in Essen und dem Rock-Büro in Herne genau hin, und es gibt noch viel mehr Kultur in insgesamt neun Beiträgen.

12