NRWision
Lade...

3 Suchergebnisse

Künstlerkanal Rheinland: Freie Kunstakademie "arte fact Bonn", Eva Ohlow, bewegte Objekte
Magazin
26.02.2019 - 15 Min.

Künstlerkanal Rheinland: Freie Kunstakademie "arte fact Bonn", Eva Ohlow, bewegte Objekte

Kunstmagazin für das Rheinland und angrenzende Regionen

Die Freie Kunstakademie "arte fact Bonn" setzt sich im Frühjahr 2019 mit Fiktion und Illusion auseinander: Eine Ausstellung zeigt das, was die Malerei neben der Realität noch darstellt. Im "Künstlerkanal Rheinland" geht es außerdem um die Künstlerin Eva Ohlow aus Köln. Sie hat sich auf Empfehlung von Wissenschaftlern Bücher über die Entstehung des Universums angeschaut. Die Inhalte machte Eva Ohlow zur Grundlage ihrer aktuellen Ausstellung. Als letztes Thema werden in der Sendung Objekte in Bewegung vorgestellt.

1
Haardt am Limit: Objektliebe
Kurzfilm
16.08.2016 - 15 Min.

Haardt am Limit: Objektliebe

Comedy-Format von Campus TV Siegen

Eine Liebesbeziehung zu einem Objekt ist möglich, wenn auch auf den ersten Blick bizarr. Anziehend finden "Objektophile" meist bestimmte Eigenschaften der Dinge, in die sie sich verguckt haben. Sie lieben beispielsweise deren Farben, Formen oder Töne. Auch Markus hat nur Augen für eins: sein Auto. Er vergöttert es, hat einen gemeinsamen Lieblingsplatz mit ihm. Dass ein Mädchen an ihm selbst Interesse hat, bekommt Markus nicht mit. Das "CampusTV"-Team der Universität Siegen erzählt die Geschichte von vier Studierenden, die irgendwie alle in einer komplizierten Vierecksbeziehung stecken. Der eine liebt die andere, die andere will wiederum einen anderen - und die übrigen sind mit ganz anderen Dingen beschäftigt. Das Ganze gibt's - wie immer bei "Haardt am Limit" - mit einer gewaltigen Portion Witz und Ironie.

2
Dreist.tv: Snow-Kajak, 3D-Objekte in der Realität
Magazin
03.02.2011 - 19 Min.

Dreist.tv: Snow-Kajak, 3D-Objekte in der Realität

Magazin von Studierenden am Fachbereich Medienproduktion der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Die Macher von "Dreist.tv" sind wirklich dreist: Statt neue Sendungen zu drehen, legen sie jetzt einfach mal die Beine hoch. Aber das ist okay, kein Grund eingeschnappt zu sein, denn ihre letzte Sendung in diesem Semester ist genial: Für uns stürzt sich das Team im Snow-Kajak den Hang hinunter, lässt dreidimensionale Objekte Wirklichkeit werden und zeigt uns eine Notaufnahme für ausrangierte Möbel.

3