NRWision
Lade...

48 Suchergebnisse

Schule macht TV: Kurzfilme zum Thema Wasser
Kurzfilm
11.09.2019 - 14 Min.

Schule macht TV: Kurzfilme zum Thema Wasser

Kurzfilme von Schülerinnen und Schülern der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule in Stieghorst

Mobbing, ein Unterwassermonster, Umweltverschmutzung und Wasserqualität sind Themen, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben. Die Schüler der Klasse 8b der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule bringen sie in einer Sendung zusammen. Zu dem Thema "Wasser" haben sie für "Schule macht TV" vier Kurzfilme produziert.

1
Taschenuschis: Back to School - Erinnerungen an die Schule
Talk
15.08.2019 - 107 Min.

Taschenuschis: Back to School - Erinnerungen an die Schule

Podcast von Melanie Beckers und Stefanie Bösche aus Wuppertal

Die Schulzeit hat die "Taschenuschis" sehr geprägt. Der lange Schulweg, Freundschaften, Klassenfahrten und uncoole Lehrer sind den Podcasterinnen im Gedächtnis geblieben. Einige ihrer Schulfreundschaften bestehen bis heute. Zwischen Gymnasium, Realschule und Hauptschule bestanden damals große Rivalitäten. Das führte oft zu Mobbing. Auch einige Hörerinnen und Hörer haben Melanie Beckers und Stefanie Bösche ihre Eindrücke aus der Schulzeit zugeschickt. Dabei stellen die "Taschenuschis" fest, dass bestimmte Rollenbilder in jeder Klasse vertreten waren.

2
EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 17.06.2019
Umfrage
04.07.2019 - 21 Min.

EXLEX Radiokids – Gymnasium an der Gartenstraße: Schnuppertag vom 17.06.2019

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Klasse 5e des "Gymnasium an der Gartenstraße" in Mönchengladbach veranstaltet einen Radio-Schnuppertag. Die Schülerinnen und Schüler können dort mit Aufnahmegeräten arbeiten und kleine Umfragen durchführen. Themen der Kurz-Interviews: Gesundheit, Ernährung, Erfahrungen und Cyber-Mobbing. Die Schüler fragen in ihren Umfragen beispielsweise: Warum schmeckt es bei Oma am besten? Ist zu viel Sport ungesund? Wie verhalte ich mich am besten, wenn ich Cyber-Mobbing beobachte?

3
Region WAF: Kreis-Streitschlichter-Tag in Warendorf
Magazin
13.05.2019 - 58 Min.

Region WAF: Kreis-Streitschlichter-Tag in Warendorf

Sendung von Klaus Aßhoff und Gila Marali, Bürgerfunk Warendorf

Beim "Kreis-Streitschlichter-Tag" in der LVHS Freckenhorst in Warendorf kommen Schüler und Lehrer zusammen, um etwas über Konfliktlösungen und Mobbing zu lernen. "Region WAF"-Reporterin Gila Marali ist vor Ort und fragt die Teilnehmenden, wie sie den Tag finden. Außerdem interviewt sie Titus Dittmann, den Schirmherrn der Veranstaltung. Sein Arbeitsansatz gegen Mobbing ist das Skateboarden. Im Gespräch erzählt Titus Dittmann, wie Kinder durch Skateboard fahren Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung und Selbstständigkeit lernen können.

4
Safer Internet Day 2019
Bericht
21.02.2019 - 5 Min.

Safer Internet Day 2019

Bericht von Julia Seyock aus Düsseldorf

In der Werner-von-Siemens Realschule in Düsseldorf findet der "Safer Internet Day 2019" statt - als Teil der europaweiten Aktion. Unter dem Motto "#lauteralshass" kommen Politiker und Prominente an die Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern über Hasskommentare im Netz zu sprechen. Unter den Gästen sind unter anderem Staatssekretär Nathanael Liminski, LfM-Direktor Dr. Tobias Schmid, Rapper "Eko Fresh", Moderatorin Jeannine Michaelsen, YouTuberin Silvi Carlsson und Comedian Faisal Kawusi. Julia Seyock begleitet das Event mit der Kamera.

5
Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung
Magazin
10.01.2019 - 42 Min.

Radio Ragazzi: Cybermobbing – Risiken und Gefahren der Internetnutzung

Sendung vom Verein "Euro Jugend e.V." aus Aachen

Jugendliche gucken fast ständig auf Elektrogeräte wie Handy oder PC. Das Team von "Radio Ragazzi" hat Passanten gefragt, welche Gefahren sie darin sehen. Ein Punkt, der angesprochen wird, ist (Cyber-)Mobbing. Die Nachwuchsreporter sprechen darüber mit Kriminalhauptkommissar Peter Arz. Er ist in der Abteilung "Kinder- und Jugendschutz" der Polizei Aachen tätig. Arz erklärt, dass das Internet zahlreiche Varianten des Mobbings zulässt. Neben den Motiven von Mobbern nennt Peter Arz auch Tipps, wie Betroffene mit Mobbing umgehen sollten: Ignorieren wäre der erste Schritt. Außerdem sollten alle Beleidigungen per Screenshot festgehalten werden.

6
Falsche Freunde
Kurzfilm
12.12.2018 - 6 Min.

Falsche Freunde

Kurzfilm von NOCASE inklusive Filmproduktion aus Eschweiler

Mobbing ist vor allem in der Schule ein großes Problem. Jugendliche aus Aachen zeigen in einem Kurzfilm, wie schnell Mitschüler schon wegen einer Kleinigkeit ausgeschlossen werden. Sie wollen aber auch zeigen, wie man richtig damit umgehen kann und wie wichtig Freunde sind. Damit setzen sie ein Zeichen gegen Mobbing. Der Kurzfilm ist eine Projekt der inklusiven Filmproduktion "NOCASE" aus Eschweiler.

7
Radio Kurzwelle: Richtiger Umgang mit dem Smartphone
Magazin
12.12.2018 - 53 Min.

Radio Kurzwelle: Richtiger Umgang mit dem Smartphone

Sendung vom Bielefelder Jugendring e.V.

Das Wort "Smombie" war 2015 das Jugendwort des Jahres, doch es ist 2018 aktueller denn je. In "Radio Kurzwelle" geht es um die Abhängigkeit vom Smartphone. Die Kinderreporter befragen Passanten aus Bielefeld zu ihrer Handynutzung – und das Ergebnis ist erschreckend. Doch birgt die Nutzung von sozialen Medien und Netzwerken auch Gefahren? Medienpädagogin Kerstin Venne spricht in der Sendung über Mobbing, persönliche Daten und den sensiblen Umgang mit dem Smartphone. Dabei gibt sie Tipps, wie man das Handy richtig nutzt.

8
Mobbing ist uncool!
Kurzfilm
11.12.2018 - 7 Min.

Mobbing ist uncool!

Kurzfilm des Projekts "JuMP NRW" von Haus Neuland in Bielefeld

Ahmed kommt als neuer Schüler in eine Klasse. Er ist erst vor kurzem mit seiner Familie von Ägypten nach Deutschland gezogen. In der neuen Klassengemeinschaft hat er anfangs mit vielen Vorurteilen und Anfeindungen zu kämpfen … Im Rahmen des "JuMP-Herbstferiencamps 2018" haben Kinder einen Film zum Thema Vielfalt gedreht. Ihr Fazit: Mobbing ist uncool!

9
Sportsplitter: KSM Kampfkunst- und Selbstverteidigungsschule Mönchengladbach, Zornröschen e.V.
Magazin
29.10.2018 - 53 Min.

Sportsplitter: KSM Kampfkunst- und Selbstverteidigungsschule Mönchengladbach, Zornröschen e.V.

Sportmagazin vom Stadtsportbund Mönchengladbach

Kinder motivieren und Mobbing stoppen – das sind die Ziele von Michael Mentsches und Alexander Kaiser von der KSM Kampfkunst- und Selbstverteidigungsschule Mönchengladbach. Im "Sportsplitter" erzählen sie, wie sie Kinder dabei unterstützen, sich zu verteidigen. Was der Verein "Zornröschen e.V." mit den Sportlehrern zu tun hat, hinterfragt Moderator Jürgen Meis. Moderatorin Gabi Koepp informiert über das neue Angebot des Stadtsportbund Mönchengladbach e.V.

10
Radio EXLEX – Radioschnuppertag der Gesamtschule Volksgarten vom 04.05.2018
Magazin
09.08.2018 - 20 Min.

Radio EXLEX – Radioschnuppertag der Gesamtschule Volksgarten vom 04.05.2018

Beitrag der Radiowerkstatt EXLEX in Mönchengladbach

Die Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Gesamtschule Volksgarten hatten mit Unterstützung von "Radio EXLEX" einen Radioschnuppertag. An diesem Tag haben die Schülerinnen und Schüler Interviews zu den verschiedensten Themen geführt, die dann am 4. Mai 2018 im Radio ausgestrahlt wurden. Jenny hat beispielsweise ein Interview zum Thema Zukunft geführt, eine Lehrerin der Gesamtschule wurde zum Thema Spielekonsolen befragt und auch die Frage nach der Sinnhaftigkeit von Castingshows wurde gestellt. Aber auch die Themen Freundschaft und Cybermobbing haben die Schnuppertagsteilnehmer in Interviews mit Schülern und Lehrern besprochen.

11
Cybermobbing
Magazin
02.08.2018 - 13 Min.

Cybermobbing

Sendung von MedienMonster e.V. aus Essen

Tatort Internet: In Zeiten der Digitalisierung ist Mobbing längst kein analoges Problem mehr. Ein verletzender Kommentar hier, ein gemeines Foto dort – mit jedem Klick verletzt der Täter sein Opfer. Seine Tatwaffe ist meist das Smartphone. Medienscouts der Gesamtschule Borbeck in Essen versuchen, Cybermobbing entgegenzuwirken. Sie wollen das soziale Bewusstsein der Jugendlichen ändern und klären auf, dass Betroffene keine Schuld tragen. Außerdem erläutern sie, wie Facebook und Co. helfen können.

12