NRWision
Lade...

4 Suchergebnisse

Frage der Woche: Was macht Menschlichkeit für Sie aus?
Umfrage
17.07.2019 - 2 Min.

Frage der Woche: Was macht Menschlichkeit für Sie aus?

Aktuelle Straßenumfragen von Kanal 21 aus Bielefeld

Menschlichkeit – was bezeichnet dieser Begriff? Welche Werte und Vorstellungen werden mit Menschlichkeit verknüpft? Passanten aus Bielefeld erklären dem Team von "Kanal 21", was sie unter Menschlichkeit verstehen. Dazu gehört: miteinander sprechen, Kompromisse eingehen, andere akzeptieren, gegenseitige Zuneigung, Solidarität und Toleranz.

1
Die Aufnehmer: Wahrheit oder Lüge?, "Wir hätten da noch ein paar Fragen"
Magazin
20.06.2018 - 54 Min.

Die Aufnehmer: Wahrheit oder Lüge?, "Wir hätten da noch ein paar Fragen"

Produktion der Medienwerkstatt Minden-Lübbecke e.V.

Handelt es sich um die Wahrheit oder doch um eine Lüge? "Die Aufnehmer" stellen verschiedene Behauptungen auf: Einige davon sind wahr, andere sind falsch. In einer Umfrage wird dann diskutiert, was zutrifft. So behaupten die Nachwuchsreporter zum Beispiel, dass Saccharose, Haushaltszucker, bald verboten werden soll. Außerdem ist zu klären, ob es sich bei "Pentatonix" um einen Satelliten zur Erforschung schwarzer Löcher oder eine A-cappella-Band handelt. Zu hören gibt es auch Eindrücke vom "Tag der offenen Tür". Dort werden bei einer "free hugs"-Aktion gratis Umarmungen verteilt. Zum Schluss fragen sich "Die Aufnehmer": Wie kann Egoismus der Mitmenschlichkeit weichen?

2
Im Netz der Spinne
Kurzfilm
11.07.2017 - 14 Min.

Im Netz der Spinne

Kurzfilm von Jan-David Korporal, Universität Siegen

Eine junge Frau, Marie, wird vermisst. Eine Gruppe Jugendlicher macht sich auf die Suche nach ihr. Sie suchen in einem naheliegenden Wald in einer Hütte - treffen dort allerdings nicht auf Marie, sondern auf Kindheitserinnerungen, die einen einst kleinen und zurückhaltenden Jungen zu einem hinterhältigen Mörder werden lassen. Jan-David Korporal ist mit dem Film "Im Netz der Spinne" in der Kategorie "Beste Kamera" für den Siegener Studenten-Filmpreis "Goldener Monaco 2017" nominiert.

3
Lokalreport: Benjamin Jung, erwachter Wachkoma-Patient
Magazin
28.06.2017 - 54 Min.

Lokalreport: Benjamin Jung, erwachter Wachkoma-Patient

Lokalmagazin aus dem Lokalstudio Kreuztal

Ulla Schreiber und Jens Schwarz vom "Lokalreport" sind für ihre Sendung diesmal nicht im Studio. Sie besuchen den ehemaligen Wachkoma-Patienten Benjamin Jung und seine Mutter Ingeborg in Ferndorf, bei Siegen. Im Jahr 2002 verunglückte Benjamin bei der Arbeit. - Laut Ingeborg Jung glich dieser Unfall einer Katastrophe. Sie hätte den Schock ihres Lebens bekommen, als sie ihren Sohn auf der Intensivstation gesehen habe. Aufgrund der Verletzungen und Schmerzen sei "Benni" ins künstliche Koma versetzt worden. Doch daraus wachte er erst nach langer Zeit nach und nach wieder auf. Seitdem hat es sich Benjamin zur Aufgabe gemacht, Menschlichkeit gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung zu vermitteln. Denn eben diese Menschlichkeit habe ihn schließlich auch aufwachen lassen.

4